Guillermo Ochoa rec
Deutschland

4:1 gegen Mexiko: Auf ins Finale, Deutschland!

 

Mexikos beliebter Keeper Guillermo “Memo” Ochoa konnte die deutschen Torschüsse nicht halten – eine bittere Lektion für das mexikaniscghe Nationalteam (Foto: FIFA)

Sotschi, 29. Juni 2017 – Zum ersten Mal steht Deutschland im Endspiel vom Confederations Cup. Das junge Perspektivteam von Bundestrainer Joachim Löw gewinnt souverän mit 4:1 gegen Mexiko.

terStegen FB rec
Deutschland

Löw befördert ter Stegen beim Confed Cup – Aber Neuer unantastbar

Marc-André ter Stegen  ist nun in Russland die Nummer 1 – und insgesamt die Nummer 2 beim Weltmeister (Foto: Facebook ter Stegen).

Sotschi, 25. Juni 2017 – Marc-André ter Stegen betrat das WM-Stadion in Sotschi als Gewinner. Joachim Löw ernannte den 25-Jährigen vom FC Barcelona mit der Aufstellung im letzten Gruppenspiel gegen Kamerun zu seinem Turniertorhüter für die weiteren Confed-Cup-Spiele.

 

Camerun Training rec
Deutschland

Länderspiel: Ungeschlagen gegen Kamerun – 150. Spiel für Löw

Die Afrikameister bereiten sich vor. Ein Sieg gegen Kamerun wäre der 100. Sieg in Joachim Löws Karriere als Bundestrainer (Foto: Fifa Confederations Cup)

Sotschi, 24. Juni 2017 – Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet am Sonntag in Sotschi gegen Afrikameister Kamerun ihr 930. Länderspiel. 541 Siege, 188 Unentschieden und 200 Niederlagen stehen bei einem Torverhältnis von 2085:1091 in der DFB-Bilanz.

Kein Bild
Deutschland

Joachim Löw: Jetzt soll der Gruppensieg her

Löw: Ein „ Spiel mit allerhöchsten taktischen Ansprüchen“ (Foto: Fifa Confederations Cup Russia 2017)

Kasan, 23. Juni 2017 – Mit einem Unentschieden gegen Afrika-Champion Kamerun käme Deutschland am Sonntag auf jeden Fall weiter. Welche Pläne verfolgt Joachim Löw? Wer wird ausgewechselt? In einem Interview  nach dem 1:1 gegen Chiloe am Donnerstag stellt sich der Bundestrainer Fragen der  Deutschen Presse-Agentur (dpa).

Lars Stindl Ger Chile rec
Deutschland

Stindl bringt Deutschland auf Halbfinalkurs – 1:1 nach Fehlstart

Lars Stindl sorgte mit seinem schon zweiten Turniertreffer für den Ausgleich (Fifa Confederations Cup)

Von Klaus Bergmann und Florian Lütticke

Kasan, 23. Juni 2017 – Den Härtetest gegen den Südamerikameister Chile haben die Probanden von Joachim Löw nur bedingt bestanden. Phasenweise gerät die deutsche Mannschaft arg unter Druck, doch Stindl rettet dem Weltmeister einen Punkt und eine gute Ausgangsposition im Kampf um das Halbfinale.

 

01 bonn 01 10 1982 helmut k
Deutschland

Altkanzler Kohl tot – Merkel: Er war ein Glücksfall für Deutschland

Helmut Kohl  am 1. Oktober 1982 bei seiner ersten Vereidigung im Deutschen Bundestag in Bonn (Foto: Bundesregierung/Wegmann)

Berlin 16. Juni 2017 – Helmut Kohl, Kanzler der Einheit und Wegbereiter der Europäischen Union, ist tot. Der Alt-Bundeskanzler und langjährige CDU-Vorsitzende starb im Alter von 87 Jahren, bestätigte sein Anwalt Stephan Holthoff-Pförtner am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

Merkel EPN MIDE2 rec
Deutschland

Wirtschaftsforum mit Merkel – BDI-Chef: Digitalisierung macht vor Grenzen nicht halt

Zum Abschluss ihrer Mexiko-Visite noch ein Bad in der Menge  im Patio des Museums der Wirtschaft (Foto: Bundesregierung / Kugler)

Mexiko-Stadt, 11. Juni 2016 – Bei einem Wirtschaftsforum zur industriellen Digitalisierung unterstrichen Bundeskanzlerin Angela Merkel und der mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto die Notwensdigkeit zu Offenheit und Kooperation. „Die digitale Industrie ist global angelegt.

Merkel MIDE rec
Deutschland

Merkel kritisiert Trumps Mauerbau: „Wird das Problem nicht lösen“

Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Wirtschaftsforum mit deutschen und mexikanischen Unternehmern in Mexiko-Stadt (Foto: Bundesregierung / Kugler)

Mexiko-Stadt, 11. Juni 2017 – US-Präsident Trump will an der Grenze zu Mexiko eine Mauer errichten. Damit sollen Drogenschmuggel und illegale Migration gestoppt werden. Bei ihrem Staatsbesuch in Mexiko sagt die deutsche Kanzlerin offen, was sie davon hält: sehr wenig.

Merkel EPN PN rec
Deutschland

Merkel in Mexiko: Rückendeckung für Klimaschutz und Freihandel

Ausgesprochen warmherzig begrüßte Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto Bundeskanzlerin Angela Merkel (Foto: Bundesregierung / Kugler)

Mexiko-Stadt, 10. Juni 2017 – Deutschland und Mexiko wollen das neue EU-Mexiko-Freihandelsabkommen zügig abschließen und die politische Zusammenarbeit intensivieren. Bei ihrem kurzen Staatsbesuch in Mexiko haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und der mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto neben bilateralen Fragen außerdem über die G20-Agenda ausgetauscht.

Merkel EPN rec
Deutschland

Merkel sucht in Argentinien und Mexiko Verbündete für G20-Ziele

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto bei dessen Besuch im April 2016 in Berlin (Foto: Bundesregierung / Bergmann)

Berlin, 6. Juni 2017 – 30 000 Flugkilometer in rund vier Tagen: Die Kanzlerin besucht mit Argentinien und Mexiko zwei wichtige Länder Lateinamerikas. Der Streit mit US-Präsident Trump über Freihandel und Klimaschutz dürfte mitreisen.

 

merkel nieto rec
Deutschland

Bundeskanzlerin Merkel kommt nach Mexiko

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Enrique Peña Nieto bei dessen erstem Besuch in Deutschland als Mexikos neuer Präsident im April 2012 (Foto: Bundesregierung / Bergmann)

Berlin/Mexiko-Stadt, 2. Juni 2017 – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) kommt nächste Woche nach Mexiko. Am Freitagnachmittag wird sie von Präsident Enrique Peña Nieto mit  militärischen Ehren am Präsidentensitz empfangen.

Solaranlage BCS rec
Amerika

Lateinamerika setzt auf erneuerbare Energien – mit deutscher Hilfe

Die bisher größte Solaranlage Mexikos liegt in Baja California Sur bei La Paz (Foto: Aura Solar)

Von Verena Kern

Mexiko-Stadt, 25. Mai 2017 – Viele Länder in Lateinamerika wollen stärker auf Erneuerbare Energien setzen – Deutschland unterstützt sie dabei. Mexiko, Brasilien und Argentinien sind Beispiele für die erfolgreiche Zusammenarbeit. Die KfW-Bank gibt Mexiko Kredite über 220 Millionen Euro und Brasilien 550 Millionen.

20 05 Gabriel Hannover Mess
Deutschland

Gabriel gibt Startschuss für Werbetour für Hannover Messe in Mexiko

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (l3. v. lks.) mit Teilnehmern seiner Delegation in Mexiko (Foto: Herdis Lüke)

Mexiko-Stadt, 20. Mai 2017 – Kein geringerer als der deutsche Außenminister und Vizekanzler Sigmar Gabriel hat am Freitag in Mexiko-Stadt den Startschuss zur Werbetour für die Hannover Messe gegeben. Mexiko ist als erstes Land Lateinamerikas 2018 Partnerland der weltgrößten Industrieschau.