10 06 Pannen Chile Copa kl
Sport

Pannen am laufenden Band: Bei der Copa América läuft einiges falsch

 

Chiles Nationalspieler singen mit Inbrunst ihre Nationalhymne – zu Pitbulls „Superstars“ (Foto: youtube)

Von Noelia Román

Orlando, 10. Juni 2016 – Die besten Fußball-Nationalmannschaften von Nord- und Südamerika treffen in den USA aufeinander – aber wie sieht Boliviens Flagge eigentlich aus? An solchen Fragen scheitern die Veranstalter bisweilen – und auch eine deutsche Firma setzt sich in die Nesseln.

10 06 Venezuela vs Uruguay
Sport

America: Aus für Uruguay und Schäfers Jamaika – Suárez wütet

Historischer Sieg für Venezuela gegen Ururguay (Foto: rpp.noticias)

Philadelphia/Pasadena, 10. Februar 2016 – Bei der Copa America sind bereits nach dem zweiten Spieltag in der Vorrundengruppe C wichtige Entscheidungen gefallen. Winfried Schäfer ist mit Jamaika raus, Uruguay ebenfalls. Deren Stürmer-Star Suárez flippte aus.

Stürmerstar Luis Suárez wütete auf der Auswechselbank.

 

05 06 Mex Uruguay Copa kl
Sport

Mexiko gewinnt erstes Copa-Topspiel 3:1 gegen Uruguay

Mexiko bezwingt Rekord-Cupgewinner Uruguay (Foto: sopitas.com)

Glendale, 5. Juni 2016 – Mexiko hat das erste Topspiel der Copa America Centenario gewonnen. Am Sonntag setzte sich die die „Tri“ in Glendale/Arizona mit 3:1 gegen Rekord-Cupgewinner Uruguay durch. Im bislang besten Turnierspiel dominierten die Mexikaner die erste Halbzeit und gingen bereits in der vierten Minute durch ein Eigentor von Alvaro Pereira in Führung.

03 06 infantino kl
Sport

100 Tage FIFA-Chef Infantino – Negativ-Schlagzeilen statt Neuanfang

Am Sonntag ist FIFA-Präsident Gianni Infantino 100 Tage im Amt (Foto: conmebol.com)

Von Stefan Tabeling

Zürich, 4. Juni 2016 – Der neue FIFA-Chef Infantino kommt aus den Negativ-Schlagzeilen nicht heraus. Nun soll dem Schweizer gar eine provisorische Sperre durch die Ethikkammer drohen. Ausgangspunkt sind die Komplott-Vorwürfe gegen den Blatter-Nachfolger. Das IOC straft Infantino schon ab.

03 06 google copa america c
Sport

Copa America Centenario: Viele Stars, wenig Aufmerksamkeit

Bei Google stehen die Zeichen auf Jubiläums-Cup in Amerika (Bild: Google)

Von Heiko Oldörp

Boston, 2. Juni 2016 – Die Liste der Stars ist lang, die Vorfreude derzeit dennoch gering. Am Freitag beginnt in den USA die Copa America Centenario. Viele Amerikaner haben jedoch noch nichts von diesem Jubiläums-Turnier gehört.

 

01 06 Doping kl
Sport

“Gedopteste Spiele in Rio”: Kritik am globalen Anti-Doping-System

 

Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro erwarten Doping-Experten den Eintritt in eine neue Dimension des Sportbetrugs (Foto: Siegfried Fries  / pixelio.de)

Von Andreas Schirmer

Frankfurt/Main, 1. Juni 2016 – Düstere Aussichten für den Anti-Doping-Kampf und für die Fairness bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. Experten erwarten wenig Gutes in Brasilien und fordern eine grundsätzliche Reform des weltweiten Doping-Kontrollsystems.

01 06 logo copa centenario
Sport

Copa America Centenario: Das fast gescheiterte Jubiläum

Das Logo der Copa America Centenario (Foto: Conmebol

Von Heiko Oldörp

Boston, 1. Juni 2016 – Vor fast sechs Monaten wegen krimineller Machenschaften von Funktionären noch arg in der Schwebe, beginnt am Freitag die Copa America Centenario. Jürgen Klinsmann eröffnet mit den USA gegen Kolumbien ein einmaliges Turnier.

ie ist ein Jubiläumsturnier mit klangvollen Namen – und würde die Copa America Centenario nicht quasi parallel zur Europameisterschaft stattfinden, wäre sie wohl die bedeutendste Fußball-Veranstaltung des Jahres.

31 05 Pulido kl
Sport

Alan Pulido kämpfte mit Kidnapper

 

Alan Pulido wurde zusammen mit seiner Freundin Ileana Salas von maskierten Männern in ein Auto gezerrt, Salas wurde jedoch umgehend wieder freigelassen. (Foto: twitter.com/Pulido)

Mexiko-Stadt, 31. Mai 2016 – Alan Pulido hat seine Freiheit seiner Körperkraft zu verdanken. Der mexikanische Fußball-Nationalspieler hat nach neuen Erkenntnissen vor allem aus eigener Kraft seine Entführung am Wochenende beenden können.

3005 Entführung Pulido1 kl
Sport

Alan Pulido wieder frei

 

Pulido begann seine Profikarierre bei den UANL Tigres und wechselte 2015 zum griechischen Erstligisten Olympiakos Piräus. (Foto: bigstory.ap.org)

Mexiko-Stadt, 30. Mai 2016 – Der mexikanische Fußball-Nationalspieler Alan Pulido ist ein Tag nach seiner Entführung wieder frei. Samstagnacht wurde er während eines Familienbesuchs in Ciudad Victoria von sechs maskierten Männern entführt.

 

29 05 alan pulido kl
Sport

Mexikanischer Fußballstar Alan Pulido entführt – bisher keine Spur

Der mexikanische Stürmer Alan Pulido ist im Norden Mexikos entführt worden (Foto: 100x100fan.mx)

Ciudad Victoria, 29. Mai 2016 – Der mexikanische Profi-Fußballer Alan Pulido ist in seiner Heimatstadt Ciudad Victoria im Bundesstaat Tamaulipas verschleppt worden. Bisher hätten die Entführer keine Forderungen an seine Familie gestellt. Von dem 25-jährigen fehle jede Spur, zitierte am Sonntag die Zeitung „Excélsior“ den Generalstaatsanwalt von Tamaulipas, Ismael Quintanilla.

21 05 fabian johnson boruss kl
Sport

Klinsmann setzt bei Copa America Centenario auf Bundesliga-Profis

Fabian Johnson ist derzeit Mittelfeldspieler bei Borrusia Mönchengladbach (Foto: usatsbi)

Miami/New York, 21. Mai 2016 – US-Fußball-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann setzt bei der Copa America Centenario auf vier Bundesliga-Profis und einen Zweitliga-Akteur. Die Copa America Centenario wird anlässlich des 100-jährigen Bestehens des südamerikanischen Fußball-Verbandes Conmebol vom 3. bis 26. Juni in den USA ausgetragen.

15 05 FIFA Scala kl
Sport

FIFA-Turbulenzen in Mexiko: Fragen und Antworten zum Scala-Rücktritt

 

Seinen Rücktritt als Chefaufseher kommentierte Scala nach dem Entscheid der FIFA-Vollversammlung wie folgt: „Ich bin über diesen Entscheid konsterniert, da damit eine zentrale Säule der Good Governance der FIFA untergraben und eine wesentliche Errungenschaft der Reformen zunichte gemacht wird.” (Foto: fifa.com)

Von Arne Richter und Florian Lütticke

Mexiko-Stadt, 15.