Abt sorgt in Mexiko für ersten deutschen Formel-E-Sieg

Glücklich: Daniel Abt in Mexiko (Foto: fiaformulae)

 

Mexiko-Stadt, 4. März 2018 – Der Kemptener Daniel Abt hat für den ersten Sieg eines deutschen Fahrers in der Formel E gesorgt. Der 25 Jahre alte Pilot vom Audi-Team gewann am Samstag  in Mexiko-Stadt.

„Ich bin unheimlich stolz auf alle“, sagte Abt nach seinem Erfolg beim fünften Lauf dieser Saison. Zum Saisonstart in Hong Kong im Dezember war ihm ein Sieg noch wegen eines Formfehlers aberkannt worden. In der Gesamtwertung liegt Abt nun auf Platz sechs. Der nächste ePrix findet am 17. März in Punta del Este in Uruguay statt. Die vollelektrische Rennserie befindet sich mittlerweile in ihrer vierten Saison. (dpa/dmz/hl)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*