Die 32 WM-Teilnehmer für Russland 2018

 

 

 

Die Gruppen für die WM 2018 in Russland werden am 1. Dezember in Moskau ausgelost (Foto: FIFA)

Lima, 16. November 2017 – Mit Peru als letzter Mannschaft, die sich im Südamerika/Ozeanien-Play-Off-Vergleich gegen Neuseeland durchgesetzt hat, stehen die 32 Teilnehmer für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland fest.

Die Gruppenauslosung ist am 1. Dezember in Moskau, die Endrunde wird vom 14. Juni bis 15. Juli ausgetragen.

Event Tickets at TicketNetwork.com

EUROPA (14): Gastgeber Russland, Titelverteidiger Deutschland, Europameister Portugal, Spanien, England, Frankreich, Belgien, Polen, Serbien, Island, die Schweiz, Kroatien, Schweden und Dänemark.

SÜDAMERIKA (5): Brasilien, Uruguay, Argentinien, Kolumbien und Peru.

AFRIKA (5): Nigeria, Ägypten, Senegal, Marokko und Tunesien

ASIEN (5): Iran, Südkorea, Japan, Saudi-Arabien und Australien.

CONCACAF (3): Mexiko, Costa Rica und Panama.

(dpa/dmz/hl)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*