Deutschland

25 Jahre Städtepartnerschaft Berlin-Mexico City: Das Beste aus zwei Städten

Das Chapultepec-Schloss im gleichnamigen Park in Mexiko-Stadt ist ein Muss für jeden Besucher (Foto: Herdis Lüke)

Mexiko-Stadt, 25. Mai 2018 – Laura von Puttkamer kennt fast jeden Winkel in ihrer Wahlheimatstadt Berlin. Das Schicksal hat die Städteplanerin nach Mexiko-Stadt verschlagen, wo sie auf Entdeckungsreise gegangen ist und viele Ähnlichkeiten zwischen beiden Metropolen entdeckt hat.

Amerika

Wo ist Michael? Junger Mann verschwindet spurlos aus Ashram in Mexiko

Michael Gerard auf einer Aufnahme im buddhistischen Retreat in Playa del Carmen, wohin er im April 2015 kam. Ende August 2015 war sein Rückflug geplant (Foto: Mit Genehmigung von Miachaels Mutter)

Von Herdis Lüke

Mexiko-Stadt/Playa del Carmen, 18. Mai 2018 – Ein junger deutscher Mann verschwindet Ende August 2015 spurlos aus einem Ashram an der mexikanischen Karibikküste.

 

Amerika

Europas große Lobby-Anstrengung: Trump gewährt Ausnahmen für Zölle

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmeier war optimistisch – zu Recht (Foto: Screenshot / BMWi)

Von Michael Donhauser

Washington, 22. März 2018 – Kaum ein Wirtschaftsvertreter hat es in den vergangenen 14 Tagen nicht gesagt: „Ein Handelskrieg kennt keinen Sieger.“ US-Präsident Trump zeigt jetzt ein Einsehen. Er nimmt die EU von erhöhten Zöllen auf Stahl und Aluminium.

Maduro ANC
Amerika

Studie sieht Demokratie unter Druck – Türkei großer Verlierer

Venezuela – auf dem Bild Staatschef Nicolás Maduro – ist eines der krassesten Beispiele für autokratische Regierungsformen in Lateinamerika (Foto:Regierungssender RNV)

Gütersloh, 22. März 2018 – Es ist ein düsterer Trend, den die Bertelsmann-Stiftung in 129 Entwicklungs- und Schwellenländern sieht: Repressionen nehmen zu, politische Freiheiten werden beschnitten. Auch in manchen Demokratien versuchten Staatschefs, mit harter Hand zu regieren.

Deutschland

WM-Countdown läuft: Messi, Ronaldo und Co. testen für den Ernstfall

Für den Bayern-Spieler Douglas Costa wäre die WM-Teilnahme ein Traum (Foto: Facebook)

Von Morten Ritter

Düsseldorf, 22. März 2018 – Allmählich wird’s spannend. Alle 32 WM-Teilnehmer überprüfen in der anstehenden Länderspielwoche ihre Form gegen möglichst starke Gegner. Bis zur Endrunde sind es nicht mal mehr drei Monate.

Messi in Manchester, Cristiano Ronaldo in Zürich, Neymar im Krankenstand – der Countdown bis zur Fußball-Weltmeisterschaft läuft, aber noch nicht mit allen Stars.

Deutschland

WM-Ticket für Lahm: DFB-Rolle in Russland – Glaube an Titel-“Jogi“

Philipp Lahm, DFB-Ehrenspielführer und EM-Botschafter für 2024 (Foto: Screenshot / Facebook)

Von Klaus Bergmann und Claas Hennig

Düsseldorf, 21. März 2018 – 2006, 2010 und 2014 war Philipp Lahm als Spieler bei WM-Turnieren dabei. In Russland wird sich der Ehrenspielführer in einer neuen Rolle präsentieren. Der langjährige Kapitän rückt als DFB-Botschafter für die EM 2024 wieder enger an das Team von Bundestrainer Löw.

 

Amerika

Kein Orchideenthema: Verlust der Biodiversität hat ernste Folgen

Durch Abholzung geht der Baumbestand allein am Amazonas um die Hälfte zurück (Foto: sentaklaus.net)

Von Denis Düttmann

Medellín, 16. März 2018 – Es geht nicht nur um die Rettung des Regenwalds oder seltener Tierarten: Der Rückgang an biologischer Vielfalt führt zu schweren politischen, sozialen und wirtschaftlichen Konflikten. Über 500 Experten haben die Lage analysiert und verteilen Hausaufgaben an die Regierungen.

Amerika

“Panama Papers“-Kanzlei stellt Operationen ein

Fühlt sich als Opfer eines weltweiten Cyber-Angriffs: Die Kanzlei Mossack Fonseca in Panama (Foto: kenbounoblog)

Panama-Stadt, 15. März 2018 – Die mit der Enthüllung der sogenannten „Panama Papers“ in die Schlagzeilen geratene Anwaltskanzlei Mossack Fonseca stellt zum Monatsende ihre Operationen ein.

In einer am Mittwochabend in Panama-Stadt veröffentlichten Mitteilung beklagte die Kanzlei, sie sei „Opfer eines weltweiten Cyber-Angriffs“ geworden.

Amerika

Ex-Coach Ferrero wirft Tennis-Hoffnung Zverev fehlende Disziplin vor

Alexander Zverev in Acapulco im Interview auf dem Tennisplaz, links der Tourismusminister von Guerrero, Ernesto Escalona (Foto: Facebook)

Acapulco, 4. März 2018 – Sportlich kann Alexander Zverev mit dem Tennis-Turnier in Acapulco zufrieden sein. Doch im Umfeld von Deutschlands Nummer eins gibt es Unruhe.

Unmittelbar vor den beiden prestigeträchtigen Hartplatz-Turnieren in Indian Wells und Miami findet sich die deutsche Tennis-Hoffnung Alexander Zverev plötzlich in einem Streit mit seinem Ex-Coach Juan Carlos Ferrero wieder.

Amerika

Trump eskaliert den Handelskonflikt: Deutsche Autobranche im Visier

In Mexiko produziert Audi den Q5 (Foto: Audi AG)

Von Gabriele Chwallek und Benedikt von Imhoff

Washington/Berlin, 4. März 2018 – Bahnt sich für die deutsche Autobranche eine „Katastrophe“ aus den USA an, wie es ein Experte sagt? Donald Trump droht mit Strafzöllen auf europäische Autos. Die Branche will den Präsidenten milde stimmen – und verweist auf den Anteil der Autobauer an der US-Wirtschaft.

Amerika

Abt sorgt in Mexiko für ersten deutschen Formel-E-Sieg

Glücklich: Daniel Abt in Mexiko (Foto: fiaformulae)

Mexiko-Stadt, 4. März 2018 – Der Kemptener Daniel Abt hat für den ersten Sieg eines deutschen Fahrers in der Formel E gesorgt. Der 25 Jahre alte Pilot vom Audi-Team gewann am Samstag  in Mexiko-Stadt.

„Ich bin unheimlich stolz auf alle“, sagte Abt nach seinem Erfolg beim fünften Lauf dieser Saison.

 

Amerika

19 Filme im Rennen um den Goldenen Bären – ein Film aus Mexiko

Gael Garcia Bernal in “Museo” (Museum) von Alonso Ruizpalacios (Foto: ©Alejandra Carvajal / Berlinale)

Berlin, 14. Januar 2018 – Bei der 68. Berlinale in Deutschlands Hauptstadt gehen von Donnerstag an 19 Filme aus aller Welt ins Rennen um die begehrten Bären-Preise. Fünf weitere Filme laufen ebenfalls im Wettbewerb, aber außer Konkurrenz.

Deutschland

Deutschlands WM-Gegner Mexiko testet im März gegen Kroatien

Die mexikanische Nationalmannschaft „El Tri“ (Foto: Pinterest)

Mexiko-Stadt, 8. Februar 2018 – Mexikos Fußball-Nationalmannschaft bestreitet vor der WM ein Testspiel gegen den EM-Achtelfinalisten Kroatien. Die Partie des deutschen WM-Vorrunden-Gegners ist für den 27. März im texanischen Arlington angesetzt, teilte der mexikanische Verband mit.

Zuvor spielt die El Tri am 23.

Deutschland

Hannover Messe: Mexiko präsentiert sich als Innovationspartner

Jochen Köckler, Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Messe AG, berichtet über den aktuellen Stand der Messevorbereitungen (Foto: HANNOVER MESSE)

Hannover, 6. Februar 2018 – Immer vernetzter, immer intelligenter: Die Fabrik der Zukunft wird smart. Auf der Hannover Messe als weltgrößter Leistungsschau der Industrie sollen die neusten Trends zu sehen sein. Einen ersten Einblick in die digitale Welt gab es nun schon.