Noticias

Polizeiaktion in Mexiko: Mehr als 41 Tonnen Marihuana beschlagnahmt

Mexiko-Stadt, 14. Mai 2015 – Die Menge ist schier unvorstellbar und erst recht die Zahl der Joints, die man daraus drehen könnte: 41,6 Tonnen Marihuana hat die mexikanische Polizei in der Grenzstadt Tijuana im Norden von Mexiko beschlagnahmt. Das Rauschgift war in 5271 Pakete verpackt und lagerte im Keller eines Hauses. In Nayarit verbrannte die Polizei eine fast 14.000 qm große Marihuanaplantage.

[…+]