Deutschland

Die Nations League als Mysterium – Kommt die Mini-WM?

Das Logo der UEFA Lations League (©UEFA)

Von Florian Lütticke und Arne Richter

Berlin, 19. Januar 2018 – Kurz nach der Fußball-WM in Russland startet die neue Nations League. Schon kommende Woche erfahren Joachim Löws Weltmeister ihre Gegner. Doch viele Fragen sind noch offen – auch eine Global Nations League ist möglich.

Amerika

Ronaldinho tanzt nur noch am Strand: „Jeden Fußball-Fan verzaubert“

Der Ballzauberer: Ronaldinho beendet seine Karriere (Foto: Twitter)

Von Ulrike John

Río de Janeiro, 17. Januar 2018 – Abpfiff für den Meister des Übersteigers, für den genialen Balltechniker und Unterhaltungskünstler: Der einstige brasilianische Superstar Ronaldinho sucht sich keinen neuen Verein mehr.

Samba-Fußball, Surfergruß und immer eine Show. Damit verbindet die Fußball-Welt den Namen Ronaldinho.

 

Mexiko

Keine Angst vor Deutschland: Mexikos Chicharito träumt vom WM-Triumph

Der mexikanische Nationalspieler Javier „Chicharito“ Hernández hofft auf ein gutes Jahr 2018 (Foto: fanpop)

London/Mexiko-Stadt, 2. Januar 2018 – Der mexikanische Nationalspieler Javier „Chicharito“ Hernández hat sich für die Fußball-WM in Russland hohe Ziele gesteckt. „Wir streben nicht nur an, in das Viertelfinale zu kommen“, sagte der Stürmer in einem am Dienstag veröffentlichten Interview auf der Internetseite seines englischen Vereins West Ham United.

Sport

Löws Ansage für 2018: Titelhunger entwickeln – „Gejagt wie nie“

Vorfreude auf die WM, aber auch Anspannung: Bundestrainer Joachim Löw (Foto: Screenshot / Fifa)

Von Klaus Bergmann

München, 1. Januar 2018 – „Tiefenentspannt“ geht der Bundestrainer nicht ins WM-Jahr. Das Ziel ist fixiert, die Voraussetzungen stimmen, die deutschen Fans glauben ans Titel-Double. In den Fokus rückt der Kampf um die Kaderplätze.

 

Mexiko

Gute Lose für Löw-Team: Mexiko, Schweden und Südkorea

Lospate Diego Maradona (Foto: Fifa)

Von Jens Mende und Arne Richter

Moskau, 1. Dezember 2017 – Jetzt kann die konkrete WM-Planung beginnen. Der Weltmeister muss sich beim Turnier im kommenden Sommer in Russland mit Mexiko, Schweden und Südkorea auseinandersetzen. Es soll nur der Auftakt eines langen Turniers sein.

Mexiko, Schweden und Südkorea – Joachim Löw nahm die WM-Gruppengegner mit einem kurzen Lächeln zur Kenntnis.

Sport

WM-Lostöpfe jetzt komplett – Deutschland könnte Spanien erwischen

Das Logo der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland (© FIFA)

Berlin, 16. November 2017 – Peru hat sich das 32. und letzte WM-Ticket gesichert. Damit stehen nun auch die Lostöpfe für die WM-Auslosung am 1. Dezember in Moskau fest. Der Fußball-Weltverband FIFA veröffentlichte am Donnerstag die Einteilung für die Zeremonie im Moskauer Kreml.

Sport

Die 32 WM-Teilnehmer für Russland 2018

 

 

Die Gruppen für die WM 2018 in Russland werden am 1. Dezember in Moskau ausgelost (Foto: FIFA)

Lima, 16. November 2017 – Mit Peru als letzter Mannschaft, die sich im Südamerika/Ozeanien-Play-Off-Vergleich gegen Neuseeland durchgesetzt hat, stehen die 32 Teilnehmer für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland fest.

Die Gruppenauslosung ist am 1.

 

Sport

Löws Spagat: Zu viele Spiele für die Stars – Heynckes: „Unzumutbar“

Bundestrainer Joachim Löw muss abwägen, wie er seine Spieler gegen England und Frankreich belasten kann (Foto: FIFA)

Von Jens Mende und Arne Richter

Berlin, 5. November 2017 – Die Nationalspieler sind hoch belastet, einige auch angeschlagen. Bundestrainer Joachim Löw muss bei den Testspielen der deutschen Nationalelf in England und gegen Frankreich die Belastung dosieren.