Amerika

„Regen und Donner“: Maduro will ohne Einladung zum Amerika-Gipfel

Venezuelas Präsident Nicolas Maduro (Foto: Archiv)

Caracas, 15. Februar 2018 – Venezuelas umstrittener Präsident Nicolás Maduro will auch ohne Einladung am Amerika-Gipfel im April in Perus Hauptstadt Lima teilnehmen. „Sie wollen mich nicht in Lima? Sie werden mich dort sehen. Ob es regnet, donnert oder blitzt, über Luft, Land oder Meer werde ich zum Amerika-Gipfel kommen“, sagte der sozialistische Staatschef am Donnerstag.

Amerika

US-Außenminister Tillerson beginnt Lateinamerikareise in Mexiko

US-Außenminister Rex Tillerson (re.) am Dienstagabend nach Trumps Rede an die Nation (Foto: Getty Images)

Mexiko-Stadt, 31. Januar 218 – US-Außenminister Rex Tillerson bricht am Donnerstag zu einer mehrtägigen Lateinamerikareise auf. Seine erste Station ist Mexiko, danach reist er nach Argentinien, Peru und Kolumbien.

Angesichts der politischen und wirtschaftlichen Krise in Venezuela will der Chefdiplomat in der Region um Unterstützung für einen harten Kurs gegen die sozialistische Regierung in Caracas werben.

 

Amerika

Papst entschuldigt sich für „Ohrfeige“ an Missbrauchsopfern

Papst Franziskus während der Pressekonferenz auf dem Rückflug nach Rom (Foto: Screenshot / Vaticannews)

Rom, 22. Januar 2018 – Eine Aussage von Franziskus reichte aus, um seine sechste Lateinamerika-Reise zu überschatten. Auf dem Rückweg nach Rom entschuldigt sich der Argentinier – für die „unbeabsichtigte Wunde“, die er Missbrauchsopfern zugefügt hat.

Amerika

Papst beendet Südamerika-Reise – Kritik wegen Missbrauch-Äußerungen

Letzte Messe von Papst Franziskus vor seiner Rückreise nach Rom (Foto: iglesicatolica.org.pe)

Rom/Boston/Lima, 22. Januar 2018 – Eine Woche lang tourte der Papst durch Chile und Peru. In Erinnerung bleiben wird die Reise wohl wegen seiner Aussagen zu einem Missbrauchsfall innerhalb der Kirche.

Papst Franziskus hat seine einwöchige Lateinamerika-Reise beendet – seine dortigen Äußerungen zu einem Missbrauchsfall dürften aber weiterhin für Diskussionen sorgen.

 

Amerika

Vor Papstbesuch: Bürgermeister in Peru bittet Diebe um Zurückhaltung

Der Aufruf des Bürgermeisters an potenzielle Diebe sorgt für spöttische Memes in den peruanischen Medien (Foto:: larepublica.pe)

Lima, 13. Januar 2018  – Ungewöhnlicher Aufruf: Der Bürgermeister eines Stadtteils der peruanischen Hauptstadt Lima hat Diebe gebeten, sich während des Papstbesuches am 21. Januar zurückzuhalten. Er hoffe, dass mit dieser Art «Waffenstillstand» auch die Zahl der Delikte in Santiago de Surco zurückgehen möge, sagte Roberto Gómez Baca am Donnerstag im Radiosender RPP.

Amerika

Missbrauchsvorwürfe: Papst stellt katholische Bewegung in Peru unter Aufsicht

Messe zur 25-Jahrfeier von Sodalicio de Vida Cristiana in Lima, im Jahr 2015 (Foto: sodalicio.org)

Vatikanstadt/Lima, 10. Januar 2018 – Kurz vor der Reise von Papst Franziskus nach Peru hat der Vatikan eine katholische Gruppe in dem südamerikanischen Land wegen Missbrauchsvorwürfen unter Aufsicht gestellt.

Der kolumbianische Bischof Noel Antonio Londoño Buitrago werde die Gruppe Sodalicio de Vida Cristiana bis auf weiteres kommissarisch führen, teilte der Vatikan am Mittwoch mit.

Sport

Favorit Loeb raus – Prominente Ausfälle bei Rallye Dakar

Der Franzose Sebastian Loeb (hier in seinem Peugeot) war einer der Top-Favoriten des diesjährigen Rally Dakar (Foto: Rallye Dakar)

San Juan de Marcona, 10. Januar 2018 – Seit 2009 wird die härteste Rallye der Welt in Südamerika ausgetragen, auf den ersten Etappen müssen mehrere Favoriten dem schwierigen Parcours durch Dünen und Geröll Tribut zollen.

Sport

Portugal-Fahne in den Dünen: Die Wunscherfüllung von Villas-Boas

Fußballtrainer auf Abwegen: Der Portugiese André Villas-Boas (Foto: Rallye Dakar)

Von Jens Marx

San Juan de Marcona, 9. Januar 2018 – Die ersten Etappen sind schon mal geschafft. André Villas-Boas ist stolz. Er hat ein Ziel, das heißt Cordoba. Das Sagen hat der Fußball-Trainer diesmal nicht. Im Rallye-Wagen, den er über knapp 9000 Kilometer steuern will, gibt sein Co-Pilot die Anweisungen.

Amerika

800 000 Argentinier zu Papst-Besuch in Chile erwartet

Bisher hat Papst Franziskus Brasilien, Ecuador, Bolivien, Paraguay, Kuba, Mexiko und Kolumbien besucht (Foto: Facebook)

Buenos Aires, 8. Januar 2018 – Zum sechsten Mal reist Papst Franziskus nach Lateinamerika, zum sechsten Mal nicht in sein Heimatland nach Argentinien. Daher wird sich eine “Blechlawine” über die Anden nach Chile in Bewegung setzen.

 

Sport

Rallye Dakar in Südamerika gestartet: Franzosen vorn

Der französische Rekordgewinner Stéphane Peterhansel auf der 1. Etappe von Lima nach Pisco (Foto: Rallye Dakar)

Lima, 7. Januar 2018 – Fast 9000 Kilometer, durch Wüsten und die Anden in Südamerika. Zum Start der 2009 aus Afrika hierher verlegten Rallye Dakar geben französische Fahrer den Ton an. Ein deutscher Motorradfahrer stürzt.

Amerika

Perus Ex-Machthaber Fujimori wieder in Freiheit

Die Begnadigung des autoritären Ex-Präsidenten Fujimori hat Peru in eine tiefe Krise gestürzt (Foto: ANDINA / Eddy Ramos)

Lima, 5. Januar 2018 – Nach seiner überraschenden Begnadigung hat Perus autoritärer Ex-Präsident Alberto Fujimori das Krankenhaus als freier Mann verlassen. Sein Sohn Kenji Fujimori holte den 79-Jährigen aus der Klinik in der Hauptstadt Lima ab.