Amerika

US-Steuerreform beschert Daimler und BMW Milliarden-Sondergewinn

Die BMW-Zentrale in München (Foto: BMW Group)

Von Marco Engemann und Thomas Kaufner

Stuttgart/München, 22. Dezember 2017 – Zuviele Mercedes-Benz auf der 5th Avenue hatte Donald Trump vor knapp einem Jahr gerügt – und deutschen Autobauern schwere Zeiten und Einfuhrzölle angedroht. Jetzt profitieren diese aber erst mal von Trumps Steuerreform.

Die Autobauer Daimler und BMW profitieren mit Sondergewinnen in Milliardenhöhe von der Steuerreform des US-Präsidenten Donald Trump – noch bevor diese überhaupt in Kraft tritt.