Amerika

Vereinte Nationen einigen sich auf Pakt für weltweiten Migrationsvertrag – USA außen vor

Der Ständige Vertreter von Mexiko bei der UNO, Juan José Gómez Camacho (li.), und sein  Schweizer Amtskollege  Jürg Lauber, haben den  internationalen Referenzrahmen für  die weltweite Koordination der Migration erarbeitet (Foto: UN Photo/Mark Garten)

New York, 14. Juli 2018 – Migration ist gegenwärtig das politische Topthema schlechthin. Nun legen die Vereinten Nationen Grundsätze für den Umgang mit Flüchtlingen vor.

 

Amerika

Mexiko fordert schnelle Zusammenführung von Migrantenfamilien in USA

Der US-amerikanische Außenminister Mike Pompeo (li. neben AMLO) lernte auch den gewählten Präsidenten von Mexiko, Andrés Manuel Obrador (Mitte), und seinen zukünftigen Amtskollegen Marcel Ebrard  (re. v. AMLO) kennen (Foto: lopezobrador.org.mx)

Mexiko-Stadt, 19. Juli 2018 – Migration, Handel oder Sicherheit: Es mangelte nicht an heiklen Themen beim ersten Besuch von US-Außenminister Pompeo in Mexiko.

Amerika

US-Außenminister Pompeo trifft alten und neuen Präsidenten Mexikos

US-Außenminister Mike Pompeo wird vom mexikanischen Präsidenten Enrique Peña Nieto empfangen (Foto: Mex. Präsidialamt)

Mexiko-Stadt, 13. Juli 2018 – Ob Migration, Handel oder Sicherheit: Die Vereinigten Staaten und Mexiko sind auf das Engste verbunden. Doch das Verhältnis ist angespannt. Bei seinem ersten Besuch als Chefdiplomat will Pompeo schon mal beim künftigen Präsidenten des Nachbarlands vorfühlen.

Amerika

USA und China steuern auf Handelskrieg zu – EU zwischen den Fronten

Größter Containerhafen der Welt: Shanghai (Foto: Hapag-Lloyd)

Von Andreas Landwehr und Michael Donhauser

Peking/Washington, 5. Juli 2018 – US-Präsident Trump sucht die Konfrontation. Mit Strafzöllen gegen China beginnt am Freitag eine unheilvolle Eskalation. Peking wird „zurückschlagen“. Welche Gefahren drohen den Deutschen und Europäern?

Peking/Washington, 5. Juli 2018 – US-Präsident Trump sucht die Konfrontation.

 

Amerika

Mexikos künftiger Präsident lädt Trump zur Amtseinführung ein

Andrés Manuel López Obrador am Wahlabend mit seiner Frau Beatriz Gutiérrez Müller (Foto: lopezobrador.org.mx)

Mexiko-Stadt, 5. Juli 2018 – Der gewählte Präsident Mexikos möchte zu seiner Amtseinführung US-Präsident Donald Trump als Gast begrüßen. „Wir sind Nachbarländer, wir haben Geschäftsbeziehungen und freundschaftliche Verbindungen“, sagte Andrés Manuel López Obrador am Donnerstag in Mexiko-Stadt.

Amerika

Trump will über Zukunft von Nafta erst nach November-Wahl entscheiden

Bisher hat Wirtschaftsminister Ildefonso Guajardo (re) für Mexiko die Verhandlungen geführt (Foto: (Foto: Secretaría de Economía)

Washington, 1. Juli 2018 – US-Präsident Donald Trump will die ins Stocken geratenen Neuverhandlungen des nordamerikanischen Freihandelsabkommen Nafta nicht vor der US-Parlamentswahl am 8. November beenden.

Washington, 1. Juli 2018 – US-Präsident Donald Trump will die ins Stocken geratenen Neuverhandlungen des nordamerikanischen Freihandelsabkommen Nafta nicht vor der US-Parlamentswahl am 8.

Amerika

Zehntausende demonstrieren gegen Trumps Migrationspolitik

In zahlreichen amerikanischen Städten haben tausende Menschen gegen Trumps Einwanderungspolitik protestiert (Foto: familiesbelongtogether.org)

Washington, 1. Juli 2018 – Die „Null-Toleranz-Politik“ von Donald Trump gegenüber Migranten stößt an ihre Grenzen. Gerichte sehen die Lage anders als der Präsident. Vielen Amerikanern liegt besonders ein Thema schwer auf dem Herzen.

Washington, 1. Juli 2018 – Die „Null-Toleranz-Politik“ von Donald Trump gegenüber Migranten stößt an ihre Grenzen.

Amerika

Kanada kündigt eigene Zölle auf Stahl- und Aluminiumprodukte an

Kanadas Außenministerin Chrystia Freeland am Freitag bei der Ankündigung der Strafzölle (Foto: Facebook / Chrystia Freeland

Ottawa, 29. Juni 2018  – Kanada kontert die Strafzölle der USA auf Stahl und Aluminium mit Gegenmaßnahmen und treibt den sich ausweitenden Handelsstreit mit Washington damit weiter voran.

Ottawa, 29. Juni 2018  – Kanada kontert die Strafzölle der USA auf Stahl und Aluminium mit Gegenmaßnahmen und treibt den sich ausweitenden Handelsstreit mit Washington damit weiter voran.

Amerika

Donald Trump und die Falken – Das Weiße Haus rückt nach rechts

Ein harter Falke: Der neue Sicherheitsberater von Donald Trump, John Bolton (Foto: johnboltonpac.com)

Von Michael Donhauser

Washington, 23. März 2018 – Donald Trump hat drei wichtige Personalentscheidungen innerhalb weniger Wochen getroffen: Die Tendenz ist eindeutig. Die Politik im Weißen Haus wird radikaler. Mit John Bolton ist bald einer der härtesten Falken für die Sicherheitspolitik zuständig.

 

Amerika

Europas große Lobby-Anstrengung: Trump gewährt Ausnahmen für Zölle

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmeier war optimistisch – zu Recht (Foto: Screenshot / BMWi)

Von Michael Donhauser

Washington, 22. März 2018 – Kaum ein Wirtschaftsvertreter hat es in den vergangenen 14 Tagen nicht gesagt: „Ein Handelskrieg kennt keinen Sieger.“ US-Präsident Trump zeigt jetzt ein Einsehen. Er nimmt die EU von erhöhten Zöllen auf Stahl und Aluminium.

Amerika

Corona-Hersteller investiert 732 Millionen Euro in Mexiko

Das Bier ist ein Welt-Hit: Es wird in 180 Ländern verkauft  (Foto: popsugar)

Obregón, 21. März 2018 – Einer der weltgrößten Bierhersteller mit Sitz in den USA will umgerechnet rund 732 Millionen Euro in Mexiko investieren. Constellation Brands wolle binnen drei bis vier Jahren ein Werk im nordwestlichen Bundesstaat Sonora ausbauen, teilte der Konzern am Dienstag (Ortszeit) mit.