Umwelt

Weltklimakonferenz bringt kleine aber wichtige Schritte

Letzter Tag des Weltklimagipfels COP23 in Bonn (Foto: COP23)

Bonn, 18. November 2017 – Die Weltklimakonferenz erstellte eine Zettelsammlung, aus der einmal ein Regelwerk für das Pariser Abkommen entstehen soll. Sie rang bis zuletzt um Finanzstrukturen – letztlich erfolgreich. In einem anderen Bereich wurden die Entwicklungsländer enttäuscht.

Die Weltklimakonferenz in Bonn hat die Umsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens ein Stück weitergebracht.

Umwelt

Klare Worte der Entwicklungsländer vor Abschluss der Klimakonferenz

Der venezolanische Minister für Ökosozialismus und Wasser, Ramón Velásquez Araguayán auf dem Weltklimagipfel in Bonn (Foto: Inparques)

Bonn, 17. November 2017 – Kurz vor dem geplanten Ende der Weltklimakonferenz in Bonn an diesem Freitag sind noch wichtige Finanzfragen offen. Die Unterhändler rangen in der Nacht darum, auf welchen Wegen die Industrieländer den ärmeren Staaten künftig finanzielle Unterstützung geben sollten.

 

Deutschland

Große Länder-Allianz für den Kohleausstieg – „Fossil Deutschland“?

Kohlekraftwerk in Deutschland (Foto: Dirk Suhm / pixelio.de)

Von Jonas-Erik Schmidt und Christoph Driessen

Bonn, 16. November 2017 – Während Deutschland im Bann der Jamaika-Verhandlungen steht, präsentiert sich bei der Weltklimakonferenz in Bonn eine große Koalition gegen die Kohle. Ausgerechnet der Gastgeber glänzt mit Abwesenheit – „peinlich“, sagen Umweltschutzverbände.

Heftiges Gedränge herrscht am Donnerstag vor dem EU-Raum der Weltklimakonferenz in Bonn.

Deutschland

Bonn soll Paris umsetzen – Weltklimakonferenz eröffnet

(Von links): Der Regierungschef Fidschis Frank Bainimarama, Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und die UNFCCC-Generalsekretärin Patricia Espinosa bei der Eröffnung auf dem Podium (Foto: BMUB / Dominik Ketz)

Bonn, 6. November 2017 – 25 000 Teilnehmer, 195 Länder und eine Supermacht in Verweigerungshaltung: Die Weltklimakonferenz in Bonn ist ein Treffen, das es so in Deutschland noch nie gegeben hat.

Deutschland

Gemälde aus der Kleinen Eiszeit – Große Klima-Ausstellung in Bonn

Winterszene bei Utrecht, von Salomon van Ruysdael (Foto: Reprodart)

Von Christoph Driessen

Bonn, 7. Oktober 2017 – Parallel zur Weltklimakonferenz in Bonn zeigt die Bundeskunsthalle in Bonn  eine Ausstellung rund um das Thema Wetter und Klima. Die Schau erzählt auch vom Erfinder des Wetterberichts.

An vielen Orten in Deutschland stehen Bäume, die 200 Jahre oder älter sind.

News

Die großen Spieler beim Klimapoker in Paris

Ein großes Ziel der Weltklimakonferenz in Paris: Der Ausstoß von Treibhausgasen soll drastisch gesenkt werden (Foto: Dr. Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de)

Berlin, 27. November 2015 – Die Weltklimakonferenz in Paris soll verbindliche Vereinbarungen treffen, um den Ausstoß von Treibhausgasen möglichst drastisch zu senken. Mexiko hat sich bereits bereit erklärt seinen Schadstoffausstoß zu reduzieren.