Wiener Sängerknaben kommen nach Mexiko

 

 

Wien/Mexiko-Stadt, 15. Juni 2014 – Die Wiener Sängerknaben kommen im Rahmen ihrer diesjährigen Welttournee im September auch nach Mexiko. Von 2. bis September werden sie insgesamt sechs Konzerte aufführen: in Monterrey, Guadalajara, Querétaro, Puebla und Mexiko-Stadt. Erstmals in der Geschichte des weltberühmten Knabenchors sind auch zwei mexikanische Jungen dabei. Das teilte ihre Konzertagentur in  Mexiko-Stadt mit.

So soll der Chor in Begleitung eines Mariachis auch einige traditionelle mexikanische Lieder interpretieren.  Das Repertoire des Chors umfasst einen breiten musikalischen Fächer von österreichischer Volksmusik über Walzer und klassische Meisterwerke bis zu Popsongs und festliche Lieder aus verschiedenen Epochen.

Auf seiner Welttournee sind im Chor Jungen aus mehreren Nationalitäten vertreten, außer aus Österreich und Mexiko aus Tschechien, Japan, Rumänien und Südkorea. Gegründet wurde der Knabenchor im Jahr 1498 von Kaiser Maximilian I.

Event Tickets at TicketNetwork.com

Tourkalender: 4. September Teatro Diana in Guadalajara; 6. September Teatro Metropolitano in Querétaro; 8. September Auditorio BUAP in Puebla und 10. September imTeatro Metropolitan in Mexiko-Stadt. (dmz/hl)

{fshare}

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.