Nachrichten

Mindestens 19 Tote bei schwerem Busunglück in Peru

Lima, 30. März 2015 – Auf der Fahrt von Lima nach Abancay ist ein Reisebus von der Straße abgekommen und einen rund 500 Meter tiefen Abhang heruntergestützt. Mindestens 19 Menschen kamen ums Leben, Dutzende weitere wurden verletzt. Die Ursache ist noch unklar. Laut Polizei kann Regen als Grund ausgeschlossen werden.

[…+]

Kein Bild
Nachrichten

DMZ-Leseraktion: Gehen Sie auf Ostereiersuche!

Ostern steht vor der Tür und auch in Mexiko hat der Osterhase alle Hände voll zu tun. Wie wir aus sicherer Quelle erfahren haben, soll er in den deutschen Texten vom März insgesamt neun Buchstabeneier versteckt haben. Leider weiß er aber nicht mehr genau wo. Wer kann ihm helfen? Als Belohnung winken tolle Preise.

[…+]

Nachrichten

Dutzende Tote bei schweren Unwettern in Chile, Peru und Ecuador

Santiago de Chile/Lima/Quito, 28. März 2015 – Heftige Regenfälle haben in Südamerika eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Am stärksten betroffen ist der eigentlich trockene Norden Chiles. Tausende Menschen mussten dort in Sicherheit gebracht werden. Staatschefin Bachelet rief den Notstand aus. Auch in Peru und Ecuador wütete die Natur.

[…+]