Nachrichten

Größtes Musikspektakel im Norden von Mexiko: Bud Light Hellow Festival 2015 in Monterrey

Monterrey, 26 Juli 2015 – Eines der größten Musikspektakel im Norden von Mexiko steht im August auf dem Plan: Unter dem Motto „Tag der Freiheit“ steigt am 29. August in der fantastischen Kulisse des Parque Fundidora in Monterrey das Bud Light Hellow Festival. Rund 30 Bands locken mit Rock, Indie, Latinorhythmen und Elektronik-Klängen, darunter Brandon Flowers, Wiz Kalifa, Julieta Venegas, Cherokee und Empire of the Sun.

[…+]

Gesundheit

Anwälte von Ríos Montt verhindern Einweisung in Psychiatrie

Guatemala-Stadt, 26. Juli 2015 – Die Verteidiger des früheren guatemaltekischen Machthabers Efraín Ríos Montt haben dessen Einweisung in eine psychiatrische Klinik verhindert. Ihr Argument: Das Krankenhaus Francisco Mora gelte als eines der schlechtesten Lateinamerikas und sei daher ungeeignet für die Untersuchung von Ríos Montt.

[…+]

Nachrichten

Jamaika will es jetzt wissen: Gold-Cup-Titel als Krönung

Philadelphia, 26. Juli 2015 – An disem Samstagabend wird es spannend. Im Gold Cup-Finale in Philadelphia trifft Rekordgewinner Mexiko auf den Außenseiter Jamaika. Die Reggae Boyz haben unter ihrem deutschen Trainer Winfried Schäfer in der Nord- und Mittelamerika-Meisterschaft für einige Überraschungen gesorgt.

[…+]

Nachrichten

Polizei in Mexiko vernichtet 149 Tonnen Marihuana

Mexiko-Stadt, 26. Juli 2015 –149.000 Kilo Marihuana – diese Menge ist schier unvorstellbar. Nahe der Pazifikküste im Bundesstaat Nayarit entdeckte die Polizei fünf gigantische Plantagen der berauschenden Pflanze. Die Menge entsprach 149 Tonnen und damit einem der größten Marihuana-Funde der letzten Jahre.

[…+]

Nachrichten

Guatemala: Völkermord-Prozess wird neu aufgerollt

Guatemala-Stadt, 23. Juli 2015 – Guatemalas Ex-Diktator Efraín Ríos Montt war zuletzt für prozessunfähig erklärt worden. Jetzt wird das Verfahren doch neu aufgerollt. Der 89-Jährige soll sich von zu Hause aus zu den Vorwürfen äußern. Auch der frühere Geheimdienstchef steht erneut vor Gericht.

[…+]