Connect with us

Amerika

Fast wie in Mexiko: Unverhoffter Geldsegen auf Highway

Published

on

Carlsband, Kalifornien, 23. November 2021 – Solche Szenen kennt man eigentlich nur aus Mexiko, wenn ein Lkw mit elektronischen Artikeln, Haushaltsgeräten, Bierkästen oder sonstigen nützlichen Gütern verliert, sei es durch Unfall oder nicht gesicherte Ladung. Wer kann, hält an und transportiert ab, was er nur kriegen kann. So geschehen letzten Freitag auf dem Highway in Carlsbad, im US-Bundesstaat Kalifornien, als aus einem gepanzertern Lkw große Mengen Dollarscheine auf die Fahrbahn fielen.

Diesen unverhofften Geldregen wollten sich einige Autofahrer nicht entgehen lassen und hielten an, wodurch es zu einem Stau kam, der  noch mehr Leute dazu brachte, die Dollar-Scheine aufzusammeln. Sie liefen einfach über die Fahrbahn, beschrieb Melissa Adan auf Twitter die verrrückte Situation,

Wie sich herausstellte, war eine der Türen des Lkw aufgeplatzt, woraufhin einige Taschen mit Bargeld herausfielen”, sagte Curtis Martin von der California Highway Patrol (CHP) in einer Stellungnahme, die von NBC News aufgegriffen wurde. Einige der Taschen gingen auf der Fahrbahn kaputt und der kostbare Inhalt von einer nicht bekannten Anzahl von Bündeln mit je 2000 USD, verteilte sich auf den Fahrbahnen und wurden von den Leuten aufgesammelt.

 

„Das ist das Verrückteste, was ich je in meinem Leben gesehen habe”, schrieb die Athletin Demi Bagby, die auf ihrem Instagram-Account ein Video von dem Vorfall postete, auf dem zu sehen ist, wie Leute hinter ihr das Geld vom Asphalt aufheben.

Die CHP und das FBI untersuchen den Vorfall und wiesen darauf hin, dass auf mehreren in den sozialen Medien veröffentlichten Videos die Gesichter und Nummernschilder der Fahrer zu sehen sind, die das Geld aufgehoben haben. „Die meisten Fahrer  haben das Geld sofort an die Beamten zurückgegeben, es wurden jedoch auch Fahrer beobachtet, die mit dem gestohlenen Geld vom Tatort flohen”, warnten die Behörden in einer gemeinsamen Erklärung.

Die Autobahnpolizei dankte denjenigen, die das Geld zurückgegeben haben, und forderte diejenigen, die dies noch nicht getan haben, auf, „das Richtige zu tun”.

Es ist nicht genau bekannt, wie viel Geld aus dem Lastwagen flog oder wie viel wiedergefunden oder zurückgegeben wurde. Nach Angaben von Melisa Adan von NBC blieben nur die Banderolen, mit denen die Geldbündel umwickelt waren, auf dem Asphalt liegen. Inzwischen meldeten die Behörden zwei Festnahmen im Zusammenhang mit dem Vorfall. (dpa/dmz/hl)

Continue Reading

Pinche Gringo BBQ

Pinche Gringo BBQ

neu

Milo’s Bistrot

Panorama2 Wochen ago

Nackt und gefoltert: Neun Leichen auf Landstraße in Veracruz abgelegt – Warnung an Innenminister

Sport2 Monaten ago

Weltrekord: Mit verbundenen Augen 4080 Schritte über die Sumidero-Schlucht in Mexiko

Panorama2 Monaten ago

Spektakulär: Trailer reißt Fußgängerbrücke ein – keine Verletzten

Kultur & Gesellschaft2 Monaten ago

Als Zehnjährige für eine Flasche Mezcal verkauft – Martyrium endet nach 30 Jahren

Sport3 Monaten ago

Großer Preis von Mexiko: „Checo“ Pérez begeistert seine Landsleute mit 3. Platz

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

40 Jahre „Ein Colt für alle Fälle“: Mit Howie und Jody in Action

Reisen3 Monaten ago

Freiburg weltweit unter Top Drei bei „Lonely Planet“-Tipps für 2022

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

Fossilien und Frauenliebe: Kate Winslet in „Ammonite“

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

Ein Kreischen geht um die Welt: Schweighöfer in „Army Of Thieves“

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Bergman Island“ mit Tim Roth: Ehedrama nach großem Vorbild

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

Marvels „Eternals“: Comic-Action von Oscar-Regisseurin Chloé Zhao

Veranstaltungen3 Monaten ago

Veranstaltungskalender: Ausstellungen, Umzüge, Konzerte, Festivals im Oktober und November

Panorama3 Monaten ago

Hurrikan „Rick” trifft in Mexiko auf Land – Berichte über Schäden 

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Just A Notion“: Weiterer Song zum Abba-Comeback veröffentlicht

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Ron läuft schief“ – Kluger Film über Freundschaft in digitaler Zeit

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Online für Anfänger“: Komödie rund um die Fallstricke des Digitalen

Herausgeberin und Chefredakteurin: Herdis Lüke Tel.: +52 777 482 3495 Mobil: +52 (1) 777 267 6383 Kontakt: herdis@deutsche-mexiko-zeitung.com Copyright © 2021 - DMZ - Deutsche Mexiko-Zeitung