Connect with us

Deutschland & Europa

Deutscher Minister kandidiert für UN-Industrieagentur

Published

on

Der deutsche Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU). Foto: Facebook Gerd Müller

Wien, 12. Juli 2021 – Der deutsche Entwicklungsminister Gerd Müller tritt bei der Wahl um die Leitung der UN-Organisation für Industrielle Entwicklung (Unido) gegen Kandidaten aus Äthiopien und Bolivien an.

Das aus 53 Staaten bestehende Lenkungsgremium der Unido kam am Montag zusammen, um einen Kandidaten zu nominieren, der dann im November von der Vollversammlung aller Mitgliedstaaten offiziell bestellt wird. Es könnte einige Tage dauern, bis das Lenkungsgremium zu einer Entscheidung kommt.

Advertisement

Der 1966 gegründeten Unido gehören 170 Staaten an. Die Organisation mit Sitz in Wien kümmert sich um die industrielle Entwicklung in ärmeren Ländern und hat dabei Armutsbekämpfung und Nachhaltigkeit im Blick. Sie wird seit 2013 von dem Chinesen Li Yong geleitet.

Im September hatte Müller angekündigt, 2021 nicht mehr für den Bundestag zu kandidieren. Die Europäische Union unterstützt sein Antreten bei der Unido. Die Afrikanische Union schickt Arkebe Oqubay ins Rennen. Er ist hochrangiger Wirtschaftsberater des äthiopischen Ministerpräsidenten Abiy Ahmed. Der bolivianische Kandidat Bernardo Calzadilla Sarmiento führt derzeit die Unido-Abteilung für Digitalisierung, Technologie und Agrarwirtschaft. (dpa/dmz/hl)

Advertisement
Continue Reading
Advertisement

Newsletter

Newsletter

Pinche Gringo BBQ

Pinche Gringo BBQ

neu

Milo’s Bistrot

Kultur & Gesellschaft2 Tagen ago

„Just A Notion“: Weiterer Song zum Abba-Comeback veröffentlicht

Kultur & Gesellschaft3 Tagen ago

„Ron läuft schief“ – Kluger Film über Freundschaft in digitaler Zeit

Kultur & Gesellschaft3 Tagen ago

„Online für Anfänger“: Komödie rund um die Fallstricke des Digitalen

Kultur & Gesellschaft3 Tagen ago

Wortmanns Komödie „Contra“: Späte Reue des älteren weißen Mannes

Kultur & Gesellschaft1 Woche ago

Adele: Fühle mich gut und bereit mit neuer Single

Amerika2 Wochen ago

Frauen an der Leine: Reggaeton-Video löst in Kolumbien Empörung aus

Kultur & Gesellschaft2 Wochen ago

Wirbel um das Todesspiel: Der Erfolg von „Squid Game“ aus Südkorea

Amerika2 Wochen ago

Spurensuche und Saubermachen: Wer ist schuld an der Ölpest?

Sport2 Wochen ago

Otto Rehhagel: Fußball-Wunder werden seltener

Kultur & Gesellschaft2 Wochen ago

Pantomime mit Mission: „Resistance“ zeigt unbekannten Marcel Marceau

Kultur & Gesellschaft2 Wochen ago

„Supernova“: Colin Firth und Stanley Tucci in Demenz-Drama

Kultur & Gesellschaft2 Wochen ago

„Die Schule der magischen Tiere“: Famoser Familienspaß

Kultur & Gesellschaft2 Wochen ago

Ein Baby rettet wieder die Welt – „Boss Baby 2“ im Kino

Nachrichten2 Wochen ago

Wenn Ritter in der #MeToo-Zeit landen: „The Last Duel“ überrascht

Amerika2 Wochen ago

Gyllenhaal über Sexszenen mit Jennifer Aniston: „Es war eine Tortur“

Panorama3 Wochen ago

Shakira berichtet von Wildschwein-Attacke in Barcelona

Herausgeberin und Chefredakteurin: Herdis Lüke Tel.: +52 777 482 3495 Mobil: +52 (1) 777 267 6383 Kontakt: herdis@deutsche-mexiko-zeitung.com Copyright © 2021 - DMZ - Deutsche Mexiko-Zeitung