Gesundheit

18 Zika-Fälle in Mexiko – Kein Risiko in Regionen über 900 Meter ü. M.

Mexiko-Stadt, 29. Januar 2016  – Das Zika-Virus breitet sich nun auch in Mexiko aus: Bisher wurden 18 infizierte Personen registriert. Wie groß ist das Risiko weiterer Ansteckungen hierzulande? Dem mexikanischen Gesundheitsministerium zufolge bisher eher gering. Keine Gefahr besteht für höher gelegene Regionen über 900 Meter ü. M.. Eine Vorsorge-Kampagne soll nun eine weitere Ausbreitung des Zika-Virus verhindern. Von Sandra Weber

[…+]

Gesundheit

Mexiko debattiert über Legalisierung von Marihuana

Cancún, 27. Januar 2016 – Im Kampf gegen die Drogenkriminalität schreitet Mexiko bei der Legalisierung des Anbaus und Konsums von Marihuana voran. Insgesamt fünf Foren in verschiedenen Städten sind geplant, im Rahmen derer Experten aus dem In- und Ausland sowie Vertreter der Zivilgesellschaft ihre Standpunkte darlegen.

[…+]

Gesundheit

„Die Bakterien schreien Olé“ – 25 000 Liter Tequila im Klärwerk

Hetlingen, 10. Dezember 2015 – Aus 25 000 Litern gefälschtem Tequila werden 20 000 Kilowattstunden Strom. Das verspricht die Chefin des Klärwerks von Hetlingen (Schleswig-Holstein) bei Hamburg, Christine Mesek, am Donnerstag der mexikanischen Botschafterin Patricia Espinosa Cantellano. Eine Containerladung gefälschten Tequilas wird unter den Augen von Mexikos Botschafterin vernichtet. Von Bernhard Sprengel

[…+]

Gesundheit

Mexiko lässt Impfstoff gegen Dengue-Fieber zu

Mexiko-Stadt/Genf, 10. Dezember 2015 – Mexiko hat nach eigenen Angaben als erstes Land der Welt einen Impfstoff gegen das Dengue-Fieber zugelassen. Das Präparat stamme vom französischen Pharmakonzern Sanofi Pasteur und sei über zwei Jahre lang getestet worden, teilte das mexikanische Gesundheitsministerium mit.

[…+]