Connect with us

Kultur & Gesellschaft

Messe in Indio-Sprachen bei Besuch von Papst Franziskus in Chiapas

Mexiko-Stadt, 26. Januar 2016 – Beim Besuch von Papst Franziskus im Februar soll im Süden Mexikos die Messe vor dortigen Einwohnern teilweise in indigenen Sprachen gelesen werden. Auch werde das katholische Kirchenoberhaupt dort mit Vertretern aus verschiedenen Indio-Gemeinden des Landes zusammenkommen.

Published

on

 

Zum ersten Mal besucht der argentinische Papst Mexiko (Foto: web.de / Twitter)

Mexiko-Stadt, 26. Januar 2016 – Beim Besuch von Papst Franziskus im Februar soll im Süden Mexikos die Messe vor dortigen Einwohnern teilweise in indigenen Sprachen gelesen werden. Auch werde das katholische Kirchenoberhaupt dort mit Vertretern aus verschiedenen Indio-Gemeinden des Landes zusammenkommen.

Bei Franziskus’ Besuch im indigen geprägten Chiapas solle vor allem die benachteiligte Indio-Bevölkerung im Vordergrund stehen, erklärte der Bischof von San Cristóbal de las Casas im Bundesstaat Chiapas, Felipe Arizmendi Esquivel, am Sonntag in Mexiko-Stadt.

In der historischem Metropole San Cristóbal de Las Casas wird Franziskus eine Messe speziell mit mexikanischen Ureinwohnern feiern und danach mit einigen von ihnen zu Mittag essen. In der Hauptstadt von Chiapas, Tuxtla Gutiérrez, trifft sich Franziskus mit Familien im Stadion „Víctor Manuel Reyna”, ehe er noch am selben Abend nach Mexiko-Stadt aufbricht.

Der Papst wird vom 12. bis 17. Februar in Mexiko erwartet. Neben dem Besuch in Chiapas, einer der ärmsten Regionen des Landes, stehen für den Argentinier unter anderem Reisen nach Morelia und Ciudad Juárez auf dem Programm.

Derweil hat Präsidentengattin Angélica Rivera bekanntgegeben, sie habe eine CD anlässlich des Papst-Besuches aufgenommen. Ein Teil der Einnahmen von „México se pinta de luz“ (Mexiko malt sich mit Licht an) soll einem Kinderkrankenhaus in Mexiko-Stadt zu Gute kommen. Franziskus wird das Hospital während seiner Reise vom 12. bis zum 17. Februar besuchen. Zu hören sind auf der CD unter anderen die Sänger Cristian Castro und Celso Piña, die Sängerinnen Belinda und Lucero sowie die Gruppe Pandora. (dmz/dpa/sw)

Continue Reading

Pinche Gringo BBQ

Pinche Gringo BBQ

neu

Milo’s Bistrot

Panorama2 Wochen ago

Nackt und gefoltert: Neun Leichen auf Landstraße in Veracruz abgelegt – Warnung an Innenminister

Sport2 Monaten ago

Weltrekord: Mit verbundenen Augen 4080 Schritte über die Sumidero-Schlucht in Mexiko

Panorama2 Monaten ago

Spektakulär: Trailer reißt Fußgängerbrücke ein – keine Verletzten

Kultur & Gesellschaft2 Monaten ago

Als Zehnjährige für eine Flasche Mezcal verkauft – Martyrium endet nach 30 Jahren

Sport3 Monaten ago

Großer Preis von Mexiko: „Checo“ Pérez begeistert seine Landsleute mit 3. Platz

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

40 Jahre „Ein Colt für alle Fälle“: Mit Howie und Jody in Action

Reisen3 Monaten ago

Freiburg weltweit unter Top Drei bei „Lonely Planet“-Tipps für 2022

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

Fossilien und Frauenliebe: Kate Winslet in „Ammonite“

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

Ein Kreischen geht um die Welt: Schweighöfer in „Army Of Thieves“

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Bergman Island“ mit Tim Roth: Ehedrama nach großem Vorbild

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

Marvels „Eternals“: Comic-Action von Oscar-Regisseurin Chloé Zhao

Veranstaltungen3 Monaten ago

Veranstaltungskalender: Ausstellungen, Umzüge, Konzerte, Festivals im Oktober und November

Panorama3 Monaten ago

Hurrikan „Rick” trifft in Mexiko auf Land – Berichte über Schäden 

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Just A Notion“: Weiterer Song zum Abba-Comeback veröffentlicht

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Ron läuft schief“ – Kluger Film über Freundschaft in digitaler Zeit

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Online für Anfänger“: Komödie rund um die Fallstricke des Digitalen

Herausgeberin und Chefredakteurin: Herdis Lüke Tel.: +52 777 482 3495 Mobil: +52 (1) 777 267 6383 Kontakt: herdis@deutsche-mexiko-zeitung.com Copyright © 2021 - DMZ - Deutsche Mexiko-Zeitung