Connect with us

Nachrichten

Mexikos Präsident dankt Team nach WM-Aus

Mexiko-Stadt, 29. Juni 2014 – Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto hat die Fußball-Nationalmannschaft nach der unglücklichen Achtelfinal-Niederlage bei der WM in Brasilien aufgemuntert. „Danke mexikanische Nationalelf für die Hingabe und für das unermüdliche Kämpfen. Danke Trainer Miguel Herrera.

Published

on

 

Mexiko-Stadt, 29. Juni 2014 – Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto hat die Fußball-Nationalmannschaft nach der unglücklichen Achtelfinal-Niederlage bei der WM in Brasilien aufgemuntert. „Danke mexikanische Nationalelf für die Hingabe und für das unermüdliche Kämpfen. Danke Trainer Miguel Herrera. Euer Land wird nicht aufhören, an euch zu glauben“, schrieb der Staatschef unmittelbar nach der 1:2-Niederlage am Sonntag gegen die Niederlande auf Twitter.

Rund 8000 Fans hatten die Partie, in der die Mexikaner bis zur 88. Minute 1:0 führten, auf drei Großleinwänden auf dem Zócalo in Mexiko-Stadt verfolgt. Der Ausgleich durch Wesley Sneijder und das Elfmetertor von Klaas-Jan Huntelaar rissen auch die Zuschauer in der Metropole aus allen Träumen vom ersten WM-Viertelfinale seit 1986.

„Holland entreißt einem kämpferischen Mexiko den Sieg mit einem Elfmeter“, schrieb die Zeitung „La Jornada“. „Mexiko lässt einen historischen Sieg entgleiten, Holland dreht das Spiel. Zum sechsten Mal in Folge scheidet Mexiko in Achtelfinale aus“, rechnete „Excelsior“ vor. „Triste“, meinte „Reforma“ und erinnerte mit einem Wortspiel an die „Tri“, wie die Nationalmannschaft Mexikos wegen der drei Nationalfarben grün, weiß und rot daheim genannt wird. (dpa/dmz/hl; Foto: www.almomento.mx)

{fshare}

Continue Reading

Pinche Gringo BBQ

Pinche Gringo BBQ

neu

Milo’s Bistrot

Panorama2 Wochen ago

Nackt und gefoltert: Neun Leichen auf Landstraße in Veracruz abgelegt – Warnung an Innenminister

Sport2 Monaten ago

Weltrekord: Mit verbundenen Augen 4080 Schritte über die Sumidero-Schlucht in Mexiko

Panorama2 Monaten ago

Spektakulär: Trailer reißt Fußgängerbrücke ein – keine Verletzten

Kultur & Gesellschaft2 Monaten ago

Als Zehnjährige für eine Flasche Mezcal verkauft – Martyrium endet nach 30 Jahren

Sport3 Monaten ago

Großer Preis von Mexiko: „Checo“ Pérez begeistert seine Landsleute mit 3. Platz

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

40 Jahre „Ein Colt für alle Fälle“: Mit Howie und Jody in Action

Reisen3 Monaten ago

Freiburg weltweit unter Top Drei bei „Lonely Planet“-Tipps für 2022

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

Fossilien und Frauenliebe: Kate Winslet in „Ammonite“

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

Ein Kreischen geht um die Welt: Schweighöfer in „Army Of Thieves“

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Bergman Island“ mit Tim Roth: Ehedrama nach großem Vorbild

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

Marvels „Eternals“: Comic-Action von Oscar-Regisseurin Chloé Zhao

Veranstaltungen3 Monaten ago

Veranstaltungskalender: Ausstellungen, Umzüge, Konzerte, Festivals im Oktober und November

Panorama3 Monaten ago

Hurrikan „Rick” trifft in Mexiko auf Land – Berichte über Schäden 

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Just A Notion“: Weiterer Song zum Abba-Comeback veröffentlicht

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Ron läuft schief“ – Kluger Film über Freundschaft in digitaler Zeit

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Online für Anfänger“: Komödie rund um die Fallstricke des Digitalen

Herausgeberin und Chefredakteurin: Herdis Lüke Tel.: +52 777 482 3495 Mobil: +52 (1) 777 267 6383 Kontakt: herdis@deutsche-mexiko-zeitung.com Copyright © 2021 - DMZ - Deutsche Mexiko-Zeitung