Connect with us

Nachrichten

Morena will stärkste Kraft werden

Mexiko-Stadt, 16. August 2014 – Seit diesem Monat hat Mexiko offiziell drei neue politische Parteien: Movimiento de Regeración Nacional (Morena), Partido Humanista und Encuentro Social haben mit ihrer Registrierung beim Nationalen Wahlamt INE nun Recht auf öffentliche

Published

on

Von Herdis Lüke

Mexiko-Stadt, 16. August 2014 – Seit diesem Monat hat Mexiko offiziell drei neue politische Parteien: Movimiento de Regeración Nacional (Morena), Partido Humanista und Encuentro Social haben mit ihrer Registrierung beim Nationalen Wahlamt INE nun Recht auf öffentliche Gelder, auf Werbezeiten in Radio und Fernsehen sowie andere gesetzlich garantierte Privilegien.

Die größte der drei Parteien ist Morena, die dem INE 496.729 eingeschriebene Mitglieder vorweisen konnte, gefolgt von Encuentro Social mit 308.997 und Partido Humanista mit 270.966 registrierten Mitgliedern. Die Parteien haben ihre Registrierungsurkunden erhalten, nachdem der Rat des INE im Juli ihre Eingliederung in das System der politischen Parteien in Mexiko im Juli gebilligt hat.

Andrés Manuel López, die charismatische Führerfigur der Linken, Mitgründer der der Partei der Demokratischen Revolution (PRD) und zweimaliger Präsidentschaftskandidat hat sich 2012 nach den gescheiterten Wahlen von der PRD getrennt und seine eigene politische Plattform gegründet. In einer beispiellosen Kampagne quer durchs Land hat er in den darauffolgenden anderthalb Jahren knapp eine halbe Million Mitglieder gewinnen können und damit seine Registrierung als Partei geschafft.

Auf der Morena-Gründungsversammlung Anfang des Jahres zeigte sich AMLO, wie der nach seinen Initialen genannt wird, sicher, bei den Wahlen 2015 die stärkste Kraft im Land zu werden. Dann wird ein neuer Kongress gewählt, außerdem Kommunalwahlen in 17 Bundesstaaten abgehalten, darunter sieben, in denen außerdem ein neuer Gouverneur gewählt wird. Die Wahlen gelten als richtungsweisend für die Präsidentschaftswahlen 2018.

López Obrador war zweimal Präsidentschaftskandidat. 2006 unterlag er extrem knapp dem PAN-Kandidaten Felipe Calderón und 2012 dem PRI-Politiker Enrique Peña Nieto, dessen Wahlsieg er nie anerkannt hat.

Ob AMLO mit seiner eigenen politischen Plattform den Erfolg erreicht, an den er und seine Anhänger glauben, ist allerdings fraglich. Die stärkste Kraft der Linken ist die PRD, von der sich AMLO abgewendet hat. Bisher haben es die Linken noch nie geschafft, eine starke Allianz zu bilden, als die sie bei Präsidentschaftswahlen antreten könnte. Bis zu den Wahlen 2018 kann noch vielpassieren in diesem Land, das mit der Energiereform gerade eine historische Wende vollzieht. (dmz/hl)

{fshare}

Continue Reading

Pinche Gringo BBQ

Pinche Gringo BBQ

neu

Milo’s Bistrot

Panorama2 Wochen ago

Nackt und gefoltert: Neun Leichen auf Landstraße in Veracruz abgelegt – Warnung an Innenminister

Sport2 Monaten ago

Weltrekord: Mit verbundenen Augen 4080 Schritte über die Sumidero-Schlucht in Mexiko

Panorama2 Monaten ago

Spektakulär: Trailer reißt Fußgängerbrücke ein – keine Verletzten

Kultur & Gesellschaft2 Monaten ago

Als Zehnjährige für eine Flasche Mezcal verkauft – Martyrium endet nach 30 Jahren

Sport2 Monaten ago

Großer Preis von Mexiko: „Checo“ Pérez begeistert seine Landsleute mit 3. Platz

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

40 Jahre „Ein Colt für alle Fälle“: Mit Howie und Jody in Action

Reisen3 Monaten ago

Freiburg weltweit unter Top Drei bei „Lonely Planet“-Tipps für 2022

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

Fossilien und Frauenliebe: Kate Winslet in „Ammonite“

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

Ein Kreischen geht um die Welt: Schweighöfer in „Army Of Thieves“

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Bergman Island“ mit Tim Roth: Ehedrama nach großem Vorbild

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

Marvels „Eternals“: Comic-Action von Oscar-Regisseurin Chloé Zhao

Veranstaltungen3 Monaten ago

Veranstaltungskalender: Ausstellungen, Umzüge, Konzerte, Festivals im Oktober und November

Panorama3 Monaten ago

Hurrikan „Rick” trifft in Mexiko auf Land – Berichte über Schäden 

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Just A Notion“: Weiterer Song zum Abba-Comeback veröffentlicht

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Ron läuft schief“ – Kluger Film über Freundschaft in digitaler Zeit

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Online für Anfänger“: Komödie rund um die Fallstricke des Digitalen

Herausgeberin und Chefredakteurin: Herdis Lüke Tel.: +52 777 482 3495 Mobil: +52 (1) 777 267 6383 Kontakt: herdis@deutsche-mexiko-zeitung.com Copyright © 2021 - DMZ - Deutsche Mexiko-Zeitung