Nestlé eröffnet Tierfutterfabrik in Mexiko

Weitere Investitionen in Mexiko: Nestlé eröffnet eine Tierfutter-Fabrik im Bundesstaat Guanajuato (Foto: Nestlé)

Silao, 9. Dezember 2015 – Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé hat in Mexiko eine Fabrik für Tierfutter eröffnet. Das Unternehmen investierte 220 Millionen US-Dollar in das Werk der Tochterfirma Nestlé Purina in Silao im Bundesstaat Guanajuato. Mexiko ist weltweit der viertgrößte Hersteller von Tiernahrung.

Nestlé betreibt in Mexiko 15 Fabriken und beschäftigt über 16 000 Mitarbeiter. In Toluca unterhält das Unternehmen die größte Fabrik für löslichen Kaffee der Welt. Bis 2018 will der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern über eine Milliarde US-Dollar in Mexiko investieren. (dmz/dpa/vs/hl)




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*