Neues Schuljahr beginnt am 19. August

Mexiko-Stadt, 27. Juni– Das neue Schuljahr beginnt am 19. August und endet am 15. Juli 2014. Abzüglich der Winter- und Frühjahrsferien, die vom 20. Dezember bis 6. Januar und 13. bis 26. April 2014 dauern, sind das 200 Schultage für die Kinder der öffentlichen Vor-, Grund- und Mittelschulen (preescolar, primaria, secundaria, normal) sowie die Schulen der angehenden Grundschullehrer. Diese Regelung gilt landesweit, teilte das Ministerium für öffentliche Bildung (SecretarÄ­a de Educaciijn Pĺblica, SEP) im Bundesgesetzblatt mit.

Gleichzeitig wurden die Fristen für die Schuleinschreibungen 2014-2015 bekannt gegeben: Für Vorschulen, die erste Stufe der Grundschule und die Mittelschulen können die Kinder vom 4. bis 17. Februar 2014 eingeschrieben werden. Mitte Juni des kommenden Jahres – vom 16. bis 20. – werden mexikoweit wieder Prüfungen durchgeführt. Das aktuelle Schuljahr endet am 5. Juli. (dmz/kg/hl)

{fshare}