Panamakanal verzeichnet Besucherrekord

Die Miraflores-Schleuse im Abendlicht (© Autoridad de Turismo de Panamá, (ATP) 

Panama-Stadt, 27. Oktober 2014 – Fast eine Million Touristen haben im abgelaufenen Geschäftsjahr den Panamakanal besucht. Bis Ende September seien an den drei Besucherzentren entlang der Wasserstraße 963 000 Menschen registriert worden, teilte die Kanalverwaltung am Sonntag (Ortszeit) mit. Das waren 9,6 Prozent mehr als im Geschäftsjahr 2013.

„Das unterstreicht die Bedeutung des Panamakanals als Touristenattraktion“, sagte Kanalverwalter Jorge Luis Quijano. 70 Prozent der Besucher waren ausländische Touristen. Die meisten besuchten die Aussichtsplattform an der Miraflores-Schleuse nahe Panama-Stadt auf der Pazifikseite. In diesem Jahr feiert der Kanal seine offizielle Eröffnung vor 100 Jahren. Die Wasserstraße wird derzeit für eine größere Schiffsklasse ausgebaut. (dpa/dmz/hl)

{fshare}