Connect with us

Panorama

Mexiko-Stadt: Tonnenschwerer Erdrutsch begräbt drei Häuser – Mindestens ein Toter

Published

on

Vorher-nachher: Tonnenschwere Felsbrocken, Steine und Erde begruben drei Häuser unter sich. (Foto: Screenshot/Google Maps/Azteca Noticias)

Von Herdis Lüke

Mexiko-Stadt, 10. September 2021 – Ein mehr als zehn Tonnen schwerer Erdrutsch hat am Freitagnachmittag drei Wohnhäuser in Tlalnepantla, einer Vorstadt im Norden von Mexico City im Bundesstaat Estado de México, unter sich begraben. Dabei kam mindestens ein Mensch ums Leben, zehn weitere wurden am Abend noch vermisst, darunter vier Kinder.

Advertisement

In den letzten Wochen, besonders aber in den letzten Tagen, fielen im zentralen Mexiko ungewöhnlich heftige Regenfälle, verursacht von tropischen Unwettern und Hurrikans, die auch in Zentralmexiko Auswirkungen haben. Deshalb löste sich wohl die Spitze des etwa 2730 Meter ü. d. M. hohen Hügels „Cerro del Chiquihuite“ und riss tonnenschwere Brocken und Felsen mit sich in die Tiefe, die auf die drei Häuser stürzten und benachbarte beschädigte. Schon Tage zuvor gab es Warnungen vor Erdrutschen, die in der Regenzeit (Mai bis November) in Mexiko häufig sind, wenn auch nicht in solchen Ausmaßen wie an diesem Freitag.

Mit Unterstützung von Anwohnern, suchten Rettungskräfte mit Spürhunden noch am Abend nach Verschütteten. Nachbarhäuser wurden evakuiert und die Bewohner in Notunterkünfte gebracht. Zwei Bagger und sieben Muldenkipper der Stadtverwaltung waren noch am Abend vor Ort, um die tonnenschweren und bis zu acht Meter hohen Stein- und Felsbrocken zu beseitigen, die auf den bewohnten Teil dieses ikonischen Hügels im Tal von Mexiko gestürzt sind.  Mitglieder der Streitkräfte, der Nationalgarde, des Roten Kreuzes und des Zivilschutzes des Bundesstaates Mexiko waren ebenfalls am Abend noch im Einsatz.

Nachbarn und Familienangehörige, die zur Zeit des Unglücks nicht zuhause waren, versuchten verzweifelt, zu den Trümmern der Häuser zu gelangen, wurden aber von der Polizei nicht mehr in das abgesperrte Terrain durchgelassen. Einige erlitten Nervenzusammenbrüche, eine Frau brach ohnmächtig zusammen und musste ärztlich betreut werden, berichtet das Internet-Portal „La Silla Rota“, das erschreckende Bilder von dem Unglück zeigt. Auf Twitter berichtete ein junger Mann, dass er gerade beim Sport war, als er plötzlich schweres Brummen hörte und dann von Erde verschüttet wurde. Ein Freund habe ihn ausgraben und so retten können. „Heute wurde ich ein zweites Mal geboren“, schrieb er. Weitere Bilder, Videos und Berichte von Augenzeugen und Bewohnern gibt es unter dem Hashtag #chiquihuite.

Mexiko-Stadt und die Metropolregion erstreckt sich über Höhen zwischen 2240 und 3000 Metern ü. d.M.. Der “Cerro del Chiquihuite” ist ein Hügel im Norden von Mexiko-Stadt im Bezirk Gustavo A. Madero, der an die Gemeinde Tlalnepantla de Baz im Bundesstaat Mexiko grenzt. Der Hügel hat eine Höhe von 2.730 Metern über dem Meeresspiegel und ist Teil der Sierra de Guadalupe. Die Antennen und Sendemaste der Fernsehgesellschaft Televisa auf der Spitze galten seit Jahrzehnten als ein Wahrzeichen in der nördlichen Metropolregion. (dmz/hl)

Advertisement

Continue Reading
Advertisement

Newsletter

Newsletter

Pinche Gringo BBQ

Pinche Gringo BBQ

neu

Milo’s Bistrot

Panorama4 Wochen ago

Wieder Schießerei im Touristenparadies: Zwei Tote in Hotel bei Cancún

Panorama2 Wochen ago

In Zacatecas: Zehn Menschen exekutiert und an Brücke aufgehängt

Kultur & Gesellschaft2 Wochen ago

Jahrestag der mexikanischen Revolution: Parade mit Pferden und Eisenbahn

Panorama2 Wochen ago

Massaker in Guanajuato: 11 Tote bei Kindergeburtstag

Amerika2 Wochen ago

Tod zweier Deutscher in Paraguay: Vierter Verdächtiger gefasst 

Kultur & Gesellschaft4 Wochen ago

Umzug zum Totentag in Mexiko-Stadt: Das Leben feiern

Wirtschaft2 Wochen ago

Mangelware Fachkraft – der deutsche Arbeitsmarkt droht auszubluten 

Sport3 Wochen ago

Großer Preis von Mexiko: „Checo“ Pérez begeistert seine Landsleute mit 3. Platz

Panorama2 Wochen ago

Makaber: Mann hatte Köpfe seiner Schwiegereltern in Plastiktüte bei sich

Sport3 Wochen ago

Formel 1 in Mexiko: Verstappen dominiert das zweite Training – Schaulauf am Paseo de la Reforma

Kultur & Gesellschaft4 Wochen ago

Start der Deutschen Filmwoche in Mexiko-Stadt – wieder mit Publikum

Kultur & Gesellschaft4 Wochen ago

Neuer Starttermin für Weltall-Crew um Maurer 

Deutschland & Europa4 Wochen ago

Organisierte Kriminalität in Deutschland nimmt zu 

Veranstaltungen4 Wochen ago

Veranstaltungskalender November: 20. Deutsche Filmwoche und mehr vom Goethe-Institut Mexiko

Kultur & Gesellschaft4 Wochen ago

Deutsches PEN-Zentrum ernennt Julian Assange zum Ehrenmitglied

Kultur & Gesellschaft3 Wochen ago

Mexiko-Stadt stellt neuen Weltrekord für die meisten kostenlosen WLAN-Hotspots auf

Panorama3 Wochen ago

Spektakulär: Trailer reißt Fußgängerbrücke ein – keine Verletzten

Kultur & Gesellschaft3 Wochen ago

Als Zehnjährige für eine Flasche Mezcal verkauft – Martyrium endet nach 30 Jahren

Sport3 Wochen ago

Großer Preis von Mexiko: „Checo“ Pérez begeistert seine Landsleute mit 3. Platz

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

40 Jahre „Ein Colt für alle Fälle“: Mit Howie und Jody in Action

Reisen1 Monat ago

Freiburg weltweit unter Top Drei bei „Lonely Planet“-Tipps für 2022

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

Fossilien und Frauenliebe: Kate Winslet in „Ammonite“

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

Ein Kreischen geht um die Welt: Schweighöfer in „Army Of Thieves“

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

„Bergman Island“ mit Tim Roth: Ehedrama nach großem Vorbild

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

Marvels „Eternals“: Comic-Action von Oscar-Regisseurin Chloé Zhao

Veranstaltungen1 Monat ago

Veranstaltungskalender: Ausstellungen, Umzüge, Konzerte, Festivals im Oktober und November

Panorama1 Monat ago

Hurrikan „Rick” trifft in Mexiko auf Land – Berichte über Schäden 

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

„Just A Notion“: Weiterer Song zum Abba-Comeback veröffentlicht

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

„Ron läuft schief“ – Kluger Film über Freundschaft in digitaler Zeit

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

„Online für Anfänger“: Komödie rund um die Fallstricke des Digitalen

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

Wortmanns Komödie „Contra“: Späte Reue des älteren weißen Mannes

Kultur & Gesellschaft2 Monaten ago

Adele: Fühle mich gut und bereit mit neuer Single

Herausgeberin und Chefredakteurin: Herdis Lüke Tel.: +52 777 482 3495 Mobil: +52 (1) 777 267 6383 Kontakt: herdis@deutsche-mexiko-zeitung.com Copyright © 2021 - DMZ - Deutsche Mexiko-Zeitung