Connect with us

Panorama

Spektakulär: Trailer reißt Fußgängerbrücke ein – keine Verletzten

Published

on

Der Moment, in dem ein Trailer eine Fußgängerbrücke mit sich reißt (Foto: Screenshot)

Mexiko-Stadt, 11. November 2021 – Buchstäblich mehr Glück als Verstand hatte ein Lkw-Fahrer, der am Montagabend eine Fußgängerbrücke über der Bundesstraße von Mexiko-Stadt nach Texcoco zum Einsturz brachte, weil er vergessen hatte, dass er die Ladefläche seines Trucks hochgefahren hatte. Die Brücke stürzte haarscharf hinter der Fahrerkabine auf die Ladung. Zum Zeitpunkt des Unglücks waren auch keine Fußgänger auf der Brücke. Nur ein Taxifahrer, der vor dem Lkw führ, wurde leicht verletzt.

Der Fahrer einer schweren Kenworth-Zugmaschine hatte die Ladefläche seines Anhängers hochgeladen und dann vergessen, sie wieder herunterzufahren. Die Ladung sei viel schwerer als erlaubt gewesen, teilten die Behörden in Texcoco mit. Außerdem fuhr der 38-jährige zu schnell. Als der Anhänger gegen die Brücke donnerte, sorgten die hohe Geschwindigkeit und das Gewicht der Ladung dafür, was nach physikalischem Gesetz kommen musste: Die Brücke krachte ein und stürzte auf die Ladung des Lkw und die Motorhaube eines hinter ihm fahrenden Pkws.

Zum Zeitpunkt des Unglücks hielten auf der linken Fahrbahn mehrere Autos vor einer Ampel,  der Verkehr auf der zentralen Fahrbahn war lebhaft. Die Menschen hatten Glück: Niemand kam zu Schaden, ein Schutzengel muss über sie gewacht haben. Der Moment des Einsturzes wurde von Anwohnern gefilmt und die Videos gingen viral, eines schaffte es sogar in die deutschen Medien. Der Fahrer gab der Polizei zufolge später an, dass er aus Versehen an den Schalter zum Hoch- oder Runterfahren der Ladefläche gekommen sei.

Der Unfall hätte katastrophale Folgen haben können und zeigt wieder einmal, wie lasch in Mexiko gerade im Transportwesen mit den Gesetzen umgegangen wird. Immer wieder kommt es zu furchtbaren Unfällen wegen zu schwerer Ladung, überhöhter Geschwindigkeit und Bremsversagen. Am vergangenen Samstag fuhr ein mit Chemikalien für Shampoos geladener Lkw auf der Autobahn von Puebla nach Mexiko-Stadt, als die Bremsen versagten. Der Fahrer verlor die Kontrolle über sein schweres Fahrzeug und raste auf der Gegenfahrbahn in die Mautstelle San Marcos bei Los Reyes, wo sich eine Schlange mit wartenden Autos gebildet hatte. Der Lkw ging in Flammen auf und riss 19 Menschen in den Tod. (dmz/hl)

 

Continue Reading

Pinche Gringo BBQ

Pinche Gringo BBQ

neu

Milo’s Bistrot

Panorama2 Wochen ago

Nackt und gefoltert: Neun Leichen auf Landstraße in Veracruz abgelegt – Warnung an Innenminister

Sport2 Monaten ago

Weltrekord: Mit verbundenen Augen 4080 Schritte über die Sumidero-Schlucht in Mexiko

Panorama2 Monaten ago

Spektakulär: Trailer reißt Fußgängerbrücke ein – keine Verletzten

Kultur & Gesellschaft2 Monaten ago

Als Zehnjährige für eine Flasche Mezcal verkauft – Martyrium endet nach 30 Jahren

Sport3 Monaten ago

Großer Preis von Mexiko: „Checo“ Pérez begeistert seine Landsleute mit 3. Platz

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

40 Jahre „Ein Colt für alle Fälle“: Mit Howie und Jody in Action

Reisen3 Monaten ago

Freiburg weltweit unter Top Drei bei „Lonely Planet“-Tipps für 2022

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

Fossilien und Frauenliebe: Kate Winslet in „Ammonite“

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

Ein Kreischen geht um die Welt: Schweighöfer in „Army Of Thieves“

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Bergman Island“ mit Tim Roth: Ehedrama nach großem Vorbild

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

Marvels „Eternals“: Comic-Action von Oscar-Regisseurin Chloé Zhao

Veranstaltungen3 Monaten ago

Veranstaltungskalender: Ausstellungen, Umzüge, Konzerte, Festivals im Oktober und November

Panorama3 Monaten ago

Hurrikan „Rick” trifft in Mexiko auf Land – Berichte über Schäden 

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Just A Notion“: Weiterer Song zum Abba-Comeback veröffentlicht

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Ron läuft schief“ – Kluger Film über Freundschaft in digitaler Zeit

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Online für Anfänger“: Komödie rund um die Fallstricke des Digitalen

Herausgeberin und Chefredakteurin: Herdis Lüke Tel.: +52 777 482 3495 Mobil: +52 (1) 777 267 6383 Kontakt: herdis@deutsche-mexiko-zeitung.com Copyright © 2021 - DMZ - Deutsche Mexiko-Zeitung