Rammstein kommt zum Hell & Heaven Festival nach Mexiko-Stadt

Die deutschen Schock-Rocker Rammstein kommen zum Hell & Heaven  Festival nach Mexiko-Stadt (Foto: Facebook)

Mexiko-Stadt, 27. November 2015 – Darauf dürfen sich die Fans jetzt schon freuen: Zum Hell & Heaven Festival 2016 kommt die deutsche Band Rammstein. Das Festival ist eines der wichtigsten Heavy-Metal-Veranstaltungen in Lateinamerika, die jedes Jahr die besten nationalen und internationalen Vertreter der Szene zusammenbringt. 

Das genaue Datum für das Festival steht noch nicht fest, räumte Juan Carlos Guerrero, einer der Organisatoren, vor der Presse ein. Sicher sei aber, dass das Festival zwar weiterhin nur einen Tag dauern werde, aber trotzdem 50 nationale sowie weitere 50 internationale Bands ihre Bühnenshows spielen werden. „Für uns sind alle Bands gleich wichtig, denn wir alle suchen einen Weg, um das Genre weiter bekannt zu machen“, sagte Guerrero. 

Ihre Teilnahme bestätigt als eine der Hauptbands habe Rammstein aus Deutschland, erklärte Guerrero. Die Band werde im Rahmen ihrer Welttour als Headliner auf dem Hell & Heaven Festival 2016 spielen. Mitte Dezember sollen weitere Bands bekannt gegeben werden. Höhepunkte des letzten Hell & Heaven Festivals waren Bands wie wie Kiss, Korn und Limp Bizki. 

Das Hell & Heaven Festival geht im Juli 2016  im „Autódromo Hermanos Rodriguez“ in Mexiko-Stadt über die Bühne. Die rundumerneuerte Rennstrecke wurde Anfang November mit dem Großen Preis von Mexiko eröffnet und bietet auch Platz für jede Art von Großveranstaltungen wie Konzerte. Gerechnet wird mit bis zu 100.000 Besuchern. Neben der Musik werden auch viele weitere Aktivitäten geboten. 

Der Preis der Karten beginnt bei 600 Pesos im Vorverkauf bis zu 2.900 Pesos für VIP-Karten im normalen Verkauf. (dmz/vs/hl)