Connect with us

Nachrichten

Spanischer König Felipe und Königin Letizia besuchen Mexiko

Mexiko-Stadt, 29. Juni 2015 – Royaler Besuch in Mexiko: Zum ersten Mal seit seinem Amtsantritt besucht der spanische König mit seiner Gattin die Aztekenmetropole. Felipe VI würdigte die jahrhundertealten „brüderlichen und unauflöslichen Beziehungen“ zwischen beiden Ländern – und fühlt sich schon als halber „Chilango“.

Published

on

 

Der Regierungschef von Mexiko-Stadt, Miguel Ángel Mancera, überreicht dem spanischen König die Stadtschlüssel. (Foto: GobiernoDF)

Mexiko-Stadt, 29. Juni 2015 – Royaler Besuch in Mexiko: Zum ersten Mal seit seinem Amtsantritt besucht der spanische König mit seiner Gattin die Aztekenmetropole. Felipe VI würdigte die jahrhundertealten „brüderlichen und unauflöslichen Beziehungen“ zwischen beiden Ländern – und fühlt sich schon als halber „Chilango“.

Der spanische König Felipe VI und Königin Letizia sind bei ihrem ersten Staatsbesuch in Mexiko mit militärischen Ehren empfangen worden. Das enge Verhältnis zwischen Spanien und Mexiko gehe über die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen hinaus, sagte Felipe bei der Zeremonie auf dem Marsfeld in Mexiko-Stadt. Es sei über die gemeinsame Geschichte und Kultur gewachsen.

„Die Beziehungen zwischen Spanien und Mexiko sind Jahrhunderte alt, brüderlich und unauflöslich“, sagte Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto. Die Reise nach Mexiko ist Felipes erster Staatsbesuch in Lateinamerika seit seiner Thronbesteigung im vergangenen Jahr.

Im Alten Rathaus von Mexiko-Stadt wurden dem Königspaar die Stadtschlüssel übergeben. „Das ist eine Einladung für uns, ‚Chilangos’ (Bezeichnung für die Bewohner von Mexiko-Stadt) zu werden“, sagte Felipe.

Aus Spanien kommen die dritthöchsten Investitionen in Mexiko. Über 5.000 spanische Unternehmen sind in der zweitgrößten Volkswirtschaft Lateinamerikas ansässig. Das Handelsvolumen betrug im vergangenen Jahr 8,6 Milliarden Euro.

Nach einem Arbeitstreffen in der Präsidentenresidenz war am Montagabend ein Gala-Dinner im Nationalpalast geplant. Der spanische König wird während seines dreitägigen Besuchs zudem an einer Unternehmerkonferenz teilnehmen und ein Abkommen über ein einheitliches Sprachzertifikat für Spanisch unterzeichnen. Außerdem besuchen Felipe und Letizia den nördlichen Bundesstaat Zacatecas. (dmz/dpa/ds)

Continue Reading

Pinche Gringo BBQ

Pinche Gringo BBQ

neu

Milo’s Bistrot

Panorama2 Wochen ago

Nackt und gefoltert: Neun Leichen auf Landstraße in Veracruz abgelegt – Warnung an Innenminister

Sport2 Monaten ago

Weltrekord: Mit verbundenen Augen 4080 Schritte über die Sumidero-Schlucht in Mexiko

Panorama2 Monaten ago

Spektakulär: Trailer reißt Fußgängerbrücke ein – keine Verletzten

Kultur & Gesellschaft2 Monaten ago

Als Zehnjährige für eine Flasche Mezcal verkauft – Martyrium endet nach 30 Jahren

Sport2 Monaten ago

Großer Preis von Mexiko: „Checo“ Pérez begeistert seine Landsleute mit 3. Platz

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

40 Jahre „Ein Colt für alle Fälle“: Mit Howie und Jody in Action

Reisen3 Monaten ago

Freiburg weltweit unter Top Drei bei „Lonely Planet“-Tipps für 2022

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

Fossilien und Frauenliebe: Kate Winslet in „Ammonite“

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

Ein Kreischen geht um die Welt: Schweighöfer in „Army Of Thieves“

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Bergman Island“ mit Tim Roth: Ehedrama nach großem Vorbild

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

Marvels „Eternals“: Comic-Action von Oscar-Regisseurin Chloé Zhao

Veranstaltungen3 Monaten ago

Veranstaltungskalender: Ausstellungen, Umzüge, Konzerte, Festivals im Oktober und November

Panorama3 Monaten ago

Hurrikan „Rick” trifft in Mexiko auf Land – Berichte über Schäden 

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Just A Notion“: Weiterer Song zum Abba-Comeback veröffentlicht

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Ron läuft schief“ – Kluger Film über Freundschaft in digitaler Zeit

Kultur & Gesellschaft3 Monaten ago

„Online für Anfänger“: Komödie rund um die Fallstricke des Digitalen

Herausgeberin und Chefredakteurin: Herdis Lüke Tel.: +52 777 482 3495 Mobil: +52 (1) 777 267 6383 Kontakt: herdis@deutsche-mexiko-zeitung.com Copyright © 2021 - DMZ - Deutsche Mexiko-Zeitung