Mexiko verpasst knapp Chance auf 3. Platz beim Confed Cup

Berlín, 29 de diciembre 2015 - Alemania inspeccionará la polémica herencia del coleccionista de arte Cornelius Gurlitt en busca de arte robado por lo nazis, según prometió la secretaria de Estado de Cultura alemana, Monika Grütters, en una entrevista a dpa.

Der Mexikaner Héctor Herrera (re.) bekommt Druck von seinem portugiesischen Gegenspieler Adrien Silva (Foto: FIFA Confederations Cup)

St Petersburg, 2. Juli 2017 – Mexiko fehlten nur noch wenige Sekunden, um erstmals an einem Conferderations Cup eine europäische Manschaft zu bezwingen. In dem mit 42.659 Zuschauern besetzten Spartak Stadion kam es zu einer sehr interessanten und offenen Begegnung.

Von Silke Krüger

St. Petersburg, 2. Juli 2017 – Mexiko fehlten nur noch wenige Sekunden, um erstmals an einem Conferderations Cup eine europäische Manschaft zu bezwingen. In dem mit 42.659 Zuschauern besetzten Spartak Stadion kam es zu einer sehr interessanten und offenen Begegnung.

Durch ein Eigentor von Portugals Abwehrspieler Luís Carlos Novo Neto ging Mexiko in der 55. Minute in Führung. Javier Hernández (Sturm) hatte hier bedeutend dazu beigetragen.

Die Portugiesen hatten zwar viel mehr vom Spiel, aber die klareren Chancen erarbeiteten sich die Mexikaner, konnten sie aber dann doch nicht für sich ausnutzen. Hier hatten dann die Portugiesen doch den besseren Riecher und kippten das Spiel noch kurz vor Ende. In der 90. Minute glich Adrien Silva (Mittelfeld) zum 1:1 aus und beide Teams mussten in die Verlängerung. Für  die Mexikaner, die schon mit dem dritten Platz gerechnet hatten, eine schwere Enttäuschung.

Zu Beginn der Verlängerung war “El Tri” tonangebend. Leider ließ sich Miguel Layún (Abwehr) in der 14. Nachspielminute zu einem überflüssigen Handspiel hinreißen und das war die Chance für Portugal, das Spiel für sich zu entscheiden.

Mexiko konnte in der Schlussphase keine Mittel mehr genen den Europameister finden. Somit gewann das disziplinierte portugiesische Team dann auch verdient den 3. Platz in diesem Confed Cup. (dmz/sk/hl)




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*