Das erste Hack-Festival

„Hackothon“: Apps für urbano Probleme gesucht – hohe Preisgelder für Gewinner

Mexiko-Stadt, 24. Januar- Nach New York in Mexiko-Stadt: An diesem Wochenende versammeln sich Computerexperten in der mexikanischen Hauptstadt auf dem ersten Programmier-Festival des Landes, „HackDF“. Zusammen mit der Regierung von Mexiko-Stadt sollen sie digitale Lösungen für urbane Probleme finden. Weiter soll das Projekt die Regierung modernisieren und Bürgerbeteiligung anregen, wie Miguel Angel Mancera, Regierungschef der Stadt, auf einer Pressekonferenz erläuterte.

Rund 300 Programmierer, Designer, Analysten und andere Experten auf dem Gebiet der digitalen Entwicklung nehmen an dem Festival teil. Die Experten sollen so genannte Apps entwerfen, die die Lebensqualität in der Stadt verbessern, hofft die Regierung. Dafür veröffentlichen elf Ministerien zum ersten Mal Informationen ihrer Datenbanken, mit denen die PC-Spezialisten arbeiten können. Die Daten decken Luftqualität, UV-Strahlung, Temperatur, Fahrzeugkontrollen, die öffentlichen Verkehrsmittel und weitere Gebiete ab.

Im Mittelpunkt des Festivals steht der „Hackothon“, ein Programmiermarathon über 45 Stunden. Während dieses Wettbewerbs sollen Apps entworfen werden, die bei typischen Stadtproblematiken, wie der Verfügbarkeit von EcoBicis und Taxis, weiterhelfen sollen. Als Anreiz gibt es ein Preisgeld von 120.000 Pesos. Davon gehen 60.000 Pesos an den ersten Platz, 40.000 Pesos an den Zweiten und 20.000 Pesos an den Dritten. Zusätzlich bekommen die Gewinner Unterstützung für spätere Projekte, erklärten die Veranstalter.

Ebenso werden für über 100 Besucher verschiedene Workshops aus den Bereichen digitale Technik, Journalismus, Mapping, Stadtplanung, Visualisierung und Prototyping angeboten. Die Kurse sind kostenlos.

HackDF ist das erste Projekt im Rahmen der „Gobierno Abierto CDMx“-Initiative des Bundesdistrikts. Das Festival soll die Bürgerbeteiligung fördern und für mehr Transparenz in der Politik sorgen, so die Veranstalter.

Veranstaltungsort ist: Laguna de TÄ©rminos 260, Col. AnÄ¡huac, Del. Miguel Hidalgo. Mehr Informationen können auf der Webseite des Festivals gefunden werden:https://labplc.mx/hackdf (dmz/isb/hl)

{fshare}




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*