Connect with us

Nachrichten

Mobilitätskarte für Ecobicis

Mexiko-Stadt, 25. Oktober  Schon von diesem Freitag an können Besitzer der Multimobilitätskarte (tarjeta multimodal), die bislang für die Metro, den Metrobus sowie den Tren Ligero im Süden der Stadt gegolten hat, mit ihrer Karte auch das Ecobici-System nutzen.

Published

on

Mexiko-Stadt, 25. Oktober – Schon von diesem Freitag an können Besitzer der Multimobilitätskarte (tarjeta multimodal), die bislang für die Metro, den Metrobus sowie den Tren Ligero im Süden der Stadt gegolten hat, mit ihrer Karte auch das Ecobici-System nutzen. Dazu müssen sie sich bei Ecobici-Geschäftsstellen in der Condesa oder im Stadtteil San Rafael anmelden und eine jährliche Gebühr in Höhe von 400 Pesos zahlen. Für die Umstellung wird au߸erdem eine einmalige Gebühr von elf Pesos fällig.

Die Umweltministerin des Hauptstadtdistrikts, Tanya Müller, sieht in der erweiterten Nutzung der Karte nur einen logischen Schritt. 85 Prozent der Ecobici-Nutzer führen auch mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln, sagte Müller am Freitag auf einer Pressekonferenz. „Warum dann zwei Kartenß Eine Karte ist doch viel benutzerfreundlicher“, erklärte die Ministerin.

Mittlerweile sind in den Delegationen Miguel Hidalgo und Cuauhtámoc 258 Ecobici-Stationen mit 3.680 verfügbaren Rädern installiert. Über 100.000 Einwohner sind für die Nutzung angemeldet, 9.500 benutzen täglich die Räder. Durchschnittlich werden täglich 11.000 Fahrten gezählt. (dmz/mik/hl)

Advertisement

{fshare}

Continue Reading
Advertisement

Newsletter

Newsletter

Pinche Gringo BBQ

Pinche Gringo BBQ

neu

Milo’s Bistrot

Panorama2 Wochen ago

Spektakulär: Trailer reißt Fußgängerbrücke ein – keine Verletzten

Kultur & Gesellschaft3 Wochen ago

Als Zehnjährige für eine Flasche Mezcal verkauft – Martyrium endet nach 30 Jahren

Sport3 Wochen ago

Großer Preis von Mexiko: „Checo“ Pérez begeistert seine Landsleute mit 3. Platz

Kultur & Gesellschaft4 Wochen ago

40 Jahre „Ein Colt für alle Fälle“: Mit Howie und Jody in Action

Reisen1 Monat ago

Freiburg weltweit unter Top Drei bei „Lonely Planet“-Tipps für 2022

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

Fossilien und Frauenliebe: Kate Winslet in „Ammonite“

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

Ein Kreischen geht um die Welt: Schweighöfer in „Army Of Thieves“

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

„Bergman Island“ mit Tim Roth: Ehedrama nach großem Vorbild

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

Marvels „Eternals“: Comic-Action von Oscar-Regisseurin Chloé Zhao

Veranstaltungen1 Monat ago

Veranstaltungskalender: Ausstellungen, Umzüge, Konzerte, Festivals im Oktober und November

Panorama1 Monat ago

Hurrikan „Rick” trifft in Mexiko auf Land – Berichte über Schäden 

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

„Just A Notion“: Weiterer Song zum Abba-Comeback veröffentlicht

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

„Ron läuft schief“ – Kluger Film über Freundschaft in digitaler Zeit

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

„Online für Anfänger“: Komödie rund um die Fallstricke des Digitalen

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

Wortmanns Komödie „Contra“: Späte Reue des älteren weißen Mannes

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

Adele: Fühle mich gut und bereit mit neuer Single

Herausgeberin und Chefredakteurin: Herdis Lüke Tel.: +52 777 482 3495 Mobil: +52 (1) 777 267 6383 Kontakt: herdis@deutsche-mexiko-zeitung.com Copyright © 2021 - DMZ - Deutsche Mexiko-Zeitung