Connect with us

Mexiko-Travelnews

Tauschen für die Umwelt

Mexiko-Stadt, 7. Januar- Alte Weihnachtsbäume, Plastik, Alu-Dosen und weiterer Recycle-Abfall können am kommenden Wochenende in Mexiko-Stadt wieder gegen Gemüse, Zierpflanzen und SüÄŸigkeiten getauscht werden. Am Sonntag geht von 8:00 Uhr an der erste von zwölf Tauschmärkten

Published

on

Sonntag wieder Umwelt-Tauschmarkt im Chapultepec-Park

Mexiko-Stadt, 7. Januar 2014 – Alte Weihnachtsbäume, Plastik, Alu-Dosen und weiterer Recycle-Abfall können am kommenden Wochenende in Mexiko-Stadt wieder gegen Gemüse, Zierpflanzen und Süßigkeiten getauscht werden. Am Sonntag geht von 8:00 Uhr an der erste von zwölf Tauschmärkten des Jahres über die Bühne, diesmal wieder im Chapiltepec-Park, aber an einer anderen als der sonst üblichen Stelle, nämlich am Nezahualcóyotl-Brunnen. Ins Leben gerufen wurde diese Aktion 2012 vom Umweltministerium von Mexiko-Stadt (Secretaría del Medio Ambiente, Sedema).

Auf den monatlichen Tauschmärkten, die jeweils an anderen Standorten oirganisiert werden, können wiederverwertbarer Abfall und defekte Elektro-Geräte abgegeben werden, auf diesem ersten Tauschmarkt des neuen Jahres auch alte Weihnachtsbäume, die für den Chapultepec-Park kompostiert werden sollen, teilte das Umweltministerium mit. Im Gegenzug erhalten die Kunden Zierpflanzen, Gemüse und Süßigkeiten aus Xochimilco und Tláhuac.

Advertisement

Mit den Tauschmärkten, die in der vorspanischen Zeit in Mexiko Tradition waren und in einigen Orten noch heute üblich sind, verfolgt die Stadtregierung das Ziel, das Bewusstsein der Bevölkerung für die Wiederverwertung von Materialen wie Pet und Aluminium anzuregen statt sie in den Müll zu werfen. Die DMZ berichtete im vergangenen Jahr zum Beispiel über die Probleme der riesigen Mengen Elektro-Mülls, die nicht richtig recycelt werden. Die Aktion soll damit Umweltproblemen durch Abfall entgegenwirken. Erfolge sind nach Angaben des Umweltministeriums bereits bemerkbar: 2013 wurden fast 160 Tonnen Abfall wiederverwertet und mehr als 15 000 Liter Wasser gespart.

Die vorherigen Male fand der Tauschhandel vor dem Museum des Parks statt. Auf Grund von Renovierungsarbeiten wird er dieses Mal um den Nezahualchualcóyotl-Brunnen abgehalten. Um dorthin zu gelangen, können Besucher mit der Metro bis Auditorio fahren oder ihr Auto dem Parkhaus in der Nähe des Auditorio Nacional abstellen. Die Straße Avenida H. Colegio Militar führt durch den Park zu dem Tauschhandel. (dmz/isb/hl)

{fshare}

Advertisement
Continue Reading
Advertisement

Newsletter

Newsletter

Pinche Gringo BBQ

Pinche Gringo BBQ

neu

Milo’s Bistrot

Panorama2 Wochen ago

Spektakulär: Trailer reißt Fußgängerbrücke ein – keine Verletzten

Kultur & Gesellschaft3 Wochen ago

Als Zehnjährige für eine Flasche Mezcal verkauft – Martyrium endet nach 30 Jahren

Sport3 Wochen ago

Großer Preis von Mexiko: „Checo“ Pérez begeistert seine Landsleute mit 3. Platz

Kultur & Gesellschaft4 Wochen ago

40 Jahre „Ein Colt für alle Fälle“: Mit Howie und Jody in Action

Reisen1 Monat ago

Freiburg weltweit unter Top Drei bei „Lonely Planet“-Tipps für 2022

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

Fossilien und Frauenliebe: Kate Winslet in „Ammonite“

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

Ein Kreischen geht um die Welt: Schweighöfer in „Army Of Thieves“

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

„Bergman Island“ mit Tim Roth: Ehedrama nach großem Vorbild

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

Marvels „Eternals“: Comic-Action von Oscar-Regisseurin Chloé Zhao

Veranstaltungen1 Monat ago

Veranstaltungskalender: Ausstellungen, Umzüge, Konzerte, Festivals im Oktober und November

Panorama1 Monat ago

Hurrikan „Rick” trifft in Mexiko auf Land – Berichte über Schäden 

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

„Just A Notion“: Weiterer Song zum Abba-Comeback veröffentlicht

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

„Ron läuft schief“ – Kluger Film über Freundschaft in digitaler Zeit

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

„Online für Anfänger“: Komödie rund um die Fallstricke des Digitalen

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

Wortmanns Komödie „Contra“: Späte Reue des älteren weißen Mannes

Kultur & Gesellschaft1 Monat ago

Adele: Fühle mich gut und bereit mit neuer Single

Herausgeberin und Chefredakteurin: Herdis Lüke Tel.: +52 777 482 3495 Mobil: +52 (1) 777 267 6383 Kontakt: herdis@deutsche-mexiko-zeitung.com Copyright © 2021 - DMZ - Deutsche Mexiko-Zeitung