plataforma 1 Pemex kl
Wirtschaft

Mexiko will sich unabhängig vom Ölgeschäft machen

Villahermosa, 5. Mai 2016 – Angesichts des niedrigen Ölpreises will Mexiko seine Wirtschaft auf eine breitere Basis stellen. Für die besonders vom Ölgeschäft abhängigen Bundesstaaten Tabasco und Campeche an der Golfküste kündigte Präsident Enrique Peña Nieto am Mittwoch ein Konjunkturpaket in Höhe von 5,4 Milliarden Pesos (275 Mio Euro) an.

[…+]

Wirtschaft

Mexiko und EU wollen in Davos über neues Freihandelsabkommen beraten

Mexiko-Stadt, 15. Januar 2016 – Die Europäische Union und Mexiko wollen in Davos die Verhandlungen über die Modernisierung ihres Freihandelsabkommen offiziell aufnehmen. Auf dem Weltwirtschaftsgipfel vom 20. bis zum 23. Januar in der Schweiz wolle Mexiko  seine Stellung als attraktiver Standort stärken und Investoren anlocken. Das teilte das Präsidialamt am Freitag mit.

[…+]

Wirtschaft

CAMEXA: Expo „Hecho en Alemania“ Auftakt zum Deutschlandjahr 2016/2017

Mexiko-Stadt, 30. Mai 2015 – 2010 war sie ein Riesenerfolg, die erste Expo „Hecho en Alemania“. Im nächsten Jahr gibt es eine Neuauflage. Die Messe bildet den Auftakt zum Deutschlandjahr in Mexiko 2015/2017. Auf der kürzlichen Mitgliederhauptversammlung der Deutsch-Mexikanischen Industrie- und Handelskammer CAMEXA wurden die ersten Details bekanntgegeben. Die CAMEXA und der deutsche Botschafter riefen die Unternehmen zur Teilnahme auf.

[…+]

Wirtschaft

Audi México eröffnet neues Trainingscenter in Puebla

Pro Jahr werden 80 Auszubildende von Audi México ihre Ausbildung nach deutschem Vorbild im neuen Trainingscenter durchlaufen (Foto: Audi)

San José Chiapa, 22. Oktober 2014 –Ein großer Moment für Audi México: Mehr als 300 internationale Gäste, darunter die Audi-Vorstände Dr. h. c. Thomas Sigi und Hubert Waltl, Prof. Maria Böhmer, Staatsministerin im Auswärtigen Amt und der Gouverneur des Bundesstaats Puebla, Rafael Moreno Valle, die Eröffnung des neuen Trainingscenters gefeiert.

[…+]