Nachrichten

Ende einer alten Feindschaft: USA und Kuba eröffnen Botschaften

Der mit Spannung erwartete diplomatische Neustart zwischen Kuba und den Vereinigten Staaten soll am 20. Juli erfolgen: Dann wird es erstmals wieder Botschaften in beiden Ländern geben. In Washington droht allerdings Widerstand der Republikaner. Und auch die Castro-Regierung warnt vor zu viel Euphorie.

[…+]

Nachrichten

US-Senatoren fordern zügige Eröffnung von Botschaft in Kuba

Havanna, 27. Juni 2015 – Die Eröffnung einer US-Botschaft in Havanna könnte vielleicht schneller kommen: Mehrere US-Senatoren haben eine zügige Aufnahme normaler diplomatischer Beziehungen mit Kuba verlangt. „Wir müssen eine Botschaft eröffnen“, sagte der demokratische Senator Patrick Leahy aus Vermont am Samstag in Havanna. Sein republikanischer Kollege Dean Heller aus Nevada begrüßte die Annäherung der verfeindeten Staaten.

[…+]

Nachrichten

Mexikanischer Präsident empfängt Charles und Camilla

Präsident Enrique Peña Nieto und seine Frau hat die britischen Royals im Nationalpalast empfangen (Foto: Presidencia)

Mexiko-Stadt, 3. November 2014 – Präsident Enrique Peña Nieto hat Charles und Camilla am zweiten Tag ihrer Mexiko-Reise im Nationalpalast empfangen. «Die Verbindungen zwischen dem britischen und dem mexikanischen Volk sind heute enger denn je», sagte der Prinz von Wales am Montag. Er überbrachte dem mexikanischen Staatschef 

[…+]

Nachrichten

Mexiko will den Fachkräftemangel bekämpfen

Staatsministerin Maria Böhmer (Mitte) in Mexiko: „Die Zeit der Insellösungen ist vorbei“ (Foto: Deutsche Botschaft Mexiko)

Mexiko-Stadt, 20. Oktober 2014 – Staatsministerin Maria Böhmer wirbt in Mexiko für die Duale Ausbildung nach deutschem Vorbild. „Die Übernahme dieses Ausbildungssystems kann Mexiko in seiner wirtschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit stärken“, sagte die Staatsministerin für Kultur- und Bildungspolitik im Auswärtigen Amt am Montag in Mexiko-Stadt.

[…+]