Amerika

Polizei in Panama beschlagnahmt 1,5 Tonnen Kokain

Panama-Stadt, 27. Januar 2016 – Die Polizei in Panama hat 1,5 Tonnen Kokain beschlagnahmt und elf mutmaßliche Drogenschmuggler festgenommen. Dem Zugriff in der Werkstatt eines Abschleppdienstes in der Ortschaft Juan Díaz nahe Panama-Stadt seien einjährige Ermittlungen vorangegangen, teilte Polizeichef Omar Pinzón am Mittwoch mit.

[…+]

Nachrichten

Kolumbien stellt U-Boote aus Deutschland in Dienst – umgebaut bei ThyssenKrupp Marine Systems

Cartagena, 5. Dezember 2015 – „Unerschrocken“ und „Unbeugsam“: Diese Namen sind Programm für zwei U-Boote aus Deutschland. Auf diese Namen hat sie Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos am Samstag in der Hafenstadt Cartagena getauft und in Dienst gestellt. Die beiden U-Boote der Klasse 206 gehörten früher als U 23 und U 24 der deutschen Marine und wurden ausgemustert.

[…+]

Nachrichten

Kolumbianischer Paramilitär-Chef zu Haftstrafe in USA verurteilt

Washington, 8. November 2015 – Der frühere kolumbianische Paramilitär-Kommandeur Rodrigo Tovar Pupo alias „Jorge 40“ in den USA wegen Drogenhandels zu sechzehneinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Unter Anrechnung der Untersuchungshaft und bei guter Führung könnte er allerdings nach etwas mehr als fünf Jahren bereits entlassen werden, wie die Zeitung „El Tiempo“ am Freitag berichtet.

[…+]

Nachrichten

José Luis Abarca und María Pineda – die Herrscher von Iguala

José Luis Abarca und seine Frau María de los Ángeles Pineda – die «Paten von Iguala»

Mexiko-Stadt, 4. November 2014 – José Luis Abarca und seine Frau María de los Ángeles Pineda Villa galten als das strahlende Herrscherpaar von Iguala. Der 53 Jahre alte Bürgermeister hatte als Goldhändler und Besitzer eines Einkaufszentrums ein Vermögen gemacht, seine Gattin kümmerte sich in der Stadt im Bundesstaat Guerrero um soziale Belange.

[…+]

Nachrichten

Mutmaßlicher Drahtzieher der Studenten-Entführung verhaftet

Das Bild zeigt (von li.) die Festgenommenen: Die Vermieterin des Ehepaars, José Luis Abarca und seine Frau María de los Ángeles Pineda (Foto: PGR)

Mexiko-Stadt, 4. November 2014 – Vor über einem Monat haben im Bundesstaat Guerrero im Südwesten von Mexiko Polizisten und Bandenmitglieder Dutzende Studenten verschleppt, jetzt wurde der mutmaßliche Drahtzieher der Tat gefasst. Der Bürgermeister von Iguala José Luis Abarca und seine Frau seien am Dienstag in Mexiko-Stadt verhaftet worden

[…+]

Kein Bild
Nachrichten

Weitere Festnahmen nach Massaker

Mexiko-Stadt, 14. Oktober 2014 – Nach dem Verschwinden von Dutzenden Studenten in Mexiko haben die Sicherheitskräfte 14 weitere Verdächtige festgenommen. Die Polizisten hätten eingeräumt, eine Gruppe junger Leute nahe der Stadt Iguala im Bundesstaat Guerrero festgenommen

[…+]

Kein Bild
Nachrichten

Schlag gegen Juárez-Kartell

Mexiko-Stadt, 10.Oktober 2014 (dpa) – Die mexikanische Polizei hat den Chef des Drogenkartells von Juárez gefasst. Vicente Carrillo Fuentes alias „El Viceroy“ sei in der Stadt Torreón im Bundesstaat Coahuila im Norden des Landes festgenommen worden, sagte der Nationale Sicherheitsbeauftragte Monte Alejandro Rubido am Donnerstag.

[…+]