Nachrichten

Kubanische Flüchtlinge brauchen künftig wieder Visa für Ecuador

Quito, 27. November 2015 – Reisende aus Kuba brauchen ab dem 1. Dezember wieder ein Visum für Ecuador. Angesichts des Andrangs von Flüchtlingen aus der sozialistischen Karibikinsel sei die Maßnahme notwendig geworden. Sie sei als Schutz für die vielen Kubaner gedacht, die von Ecuador aus – oftmals mit Hilfe von Schlepperbanden – bis in die USA zu gelangen versuchten.

[…+]