Nachrichten

„Es ist verrückt“: Venezuela ist ein Pulverfass

Caracas, 5. Dezember 2015 – „Es ist verrückt“, sagen nicht nur Gegner von Venezuelas Präsident Nicolás Maduro. Das Land ist nach 16 Jahren sozialistischem Modell tief gespalten – und blickt in den Abgrund. Aber auch nach der Parlamentswahl wird der Alltag vorerst etwas verrückt bleiben. Von Georg Ismar

[…+]

Nachrichten

Trump legt nach: „Mexiko ist eine Gefahr für Menschen, Jobs und Handel“

Mexiko-Stadt, 30. Juni 2015 – Donald Trumps Verbalangriff auf Mexikaner und Latinos zieht weitere Kreise: Die mexikanische Kandidatin zur Miss Universe wird aus Protest nun nicht an der Trump-Produktion teilnehmen, auch Televisa und OraTV kündigten einen Boykott an. Ungeachtet dessen legte Trump noch einmal nach: Er liebe das mexikanische Volk, aber Mexiko sei kein Freund der USA.

[…+]

Nachrichten

Bildungsstreit in Mexiko: Lehrer drohen mit Sabotage von Prüfungen

Mexiko-Stadt, 19. Juni 2015 – Die Bildungsreform der Regierung Peña Nieto stößt bei Teilen der Lehrer auf heftigen Widerstand. Die Gewerkschaft Coordinadora Nacional de Trabajadores de la Educación hat angekündigt, die anstehenden landesweiten Tests zur Evaluierung von Pädagogen zu sabotieren. Evaluierungsbögen sollen verbrannt, Schulen besetzt werden.

[…+]

Kein Bild
Nachrichten

Dieses schöne Scheißleben – Doku über weibliche Mariachi

Bild aus „Dieses schöne Scheißleben“ (Foto: https://www.quecarambaeslavida.com/#!images/cmsd)

Berlin/Mexiko-Stadt, 22. Oktober 2014 – Die deutsche Vorzeige-Regisseurin Nummer eins, Doris Dörrie (59), hat einen ungewöhnlichen Dokumentarfilm ins Kino gebracht. Für „¡Qué caramba es la vida!“ („Dieses schöne Scheißleben“) hat sie wochenlang weibliche Mariachi in Mexiko-Stadt

[…+]

Kein Bild
Nachrichten

Die Narco-Mädchen von Mexiko

Mexiko-Stadt, 17. September 2014 – Wenn in der Tierra Caliente im Westen von Mexiko die schwarzen Geländewagen der Narcos auf den langgestreckten Hügelketten auftauchen, verstecken die Dorfbewohner ihre Töchter in Erdlöchern. Zu oft haben die Handlanger der mächtigen Drogenkartelle schon Mädchen entführt.

[…+]

Kein Bild
Nachrichten

Gewalt und Armut

San Salvador, 16. September 2014 – Wegen der hohen Kriminalität und der schlechten Wirtschaftslage in El Salvador würde fast die Hälfte der Bevölkerung am liebsten auswandern. Das gaben 43,4 Prozent der befragten Erwachsenen an, wie eine am Dienstag

[…+]

Kein Bild
Nachrichten

La Bestia

Mexiko-Stadt, 26. August 2014 – Die mexikanischen Behörden haben in den letzten Tagen mehr als 6000 Migranten an der Reise mit Güterzügen Richtung USA gehindert. Sie seien zu ihrem eigenen Schutz zum Absteigen gezwungen worden, sagte am Dienstag der Koordinator

[…+]