Gesundheit

18 Zika-Fälle in Mexiko – Kein Risiko in Regionen über 900 Meter ü. M.

Mexiko-Stadt, 29. Januar 2016  – Das Zika-Virus breitet sich nun auch in Mexiko aus: Bisher wurden 18 infizierte Personen registriert. Wie groß ist das Risiko weiterer Ansteckungen hierzulande? Dem mexikanischen Gesundheitsministerium zufolge bisher eher gering. Keine Gefahr besteht für höher gelegene Regionen über 900 Meter ü. M.. Eine Vorsorge-Kampagne soll nun eine weitere Ausbreitung des Zika-Virus verhindern. Von Sandra Weber

[…+]

Nachrichten

Präsident Peña Nieto wegen Operation im Krankenhaus

Mexiko-Stadt, 26. Juni 2015 – Eigentlich hätte Enrique Peña Nieto heute zu einer Regionalkonferenz nach Guatemala reisen sollen, doch alle Termine wurden kurzfristig abgesagt. Der Präsident musste sich einer Operation an der Galle unterziehen. Schon am Montag will er jedoch seine Amtsgeschäfte wieder aufnehmen.

[…+]

Kein Bild
Gesundheit

Erstes Todesopfer vom Chikungunya-Fieber

Ähnlich wie das Dengue- wird das Chikungunya-Fieber von Aedes-Aegypti-Mücken übertragen (Foto: Wikipedia)

Bogotá, 23. September 2014 – Südamerika hat erstmals einen Todesfall durch das Chikungunya-Fieber verzeichnet. Ein elf Monate altes Baby in Kolumbien kam an dem von Mücken übertragenen Virus um, erklärten die kolumbianischen Gesundheitsbehörden am Montag, wie die Zeitung „El Tiempo“ berichtete.

[…+]

Kein Bild
Nachrichten

Kaltwasserkorallen-System im Golf entdeckt

Bremen, 24. April 2014 – Ein internationales Forscherteam hat im südlichen Golf von Mexiko eines der weltweit größten der bislang bekannten Kaltwasserkorallenriffe entdeckt. Das teilte das beteiligte Zentrum für Marine Umweltwissenschaften der Uni Bremen am Mittwoch mit. Die Forscher fanden

[…+]

Nachrichten

Alexander Au ist neuer DAAD-Außenstellenleiter

Mexiko-Stadt, 2. April – Eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe schwebe ihm vor, betonte der neue Außenstellenleiter des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) für Mexiko und Zentralamerika, Alexander Au, am Dienstagabend bei seiner offiziellen Amtseinführung. Die Nachfolge von Hanns Sylvester hat der promovierte Germanist Au 

[…+]

Nachrichten

Mexikos gentechnisch veränderte Gerste auf dem Markt

Mexiko- Stadt, 29. Januar- Zum ersten Mal ist eine in Mexiko gezüchtete neue malzhaltige Gerstensorte auf den Markt gekommen. Die Sorte Esmeralda wurde von Forschern der Agraruniversität in Chapingo, Estado de México, entwickelt. Esmeralda soll höhere Erträge einbringen, resistent gegen häufig vorkommende Krankheiten sein und eine bessere Qualität

[…+]

Gesundheit

Studentinnen entwickeln Müsli zum Abnehmen

Mexiko- Stadt, 20. Januar – Haferflocken, Nopal (Kaktusblätter) und Cranberries sind die Hauptbestandteile von Kampina, eines kürzlich von Studentinnen des IPN (Instituto Politécnico Nacional) entwickelten Müslis. Das Müsli soll Fettleibigen helfen abzunehmen und Diabetikern bessere Insulinwerte verschaffen.

[…+]