Nachrichten

Ochoa wechselt zum spanischen Málaga

Malaga, 1. August 2014 – Der mexikanische Nationaltorhüter Guillermo Ochoa wechselt zum spanischen Verein Málaga CF in die Primera División. Der 29-Jährige habe einen Vertrag für drei Spielzeiten unterschrieben, teilte der Club am Freitag mit. Ochoa sollte noch im Tagesverlauf den Fans vorgestellt werden.

[…+]

Nachrichten

Die Überraschungen der WM in Brasilien

Rio de Janeiro, 2. Juli 2014 – Dass Neymar, Messi, Robben und Müller bei der WM in Brasilien glänzen, dürfte nur die wenigsten Fans überraschen. Doch das Weltturnier hat auch zahlreiche Überraschungen hervorgebracht – eine Auswahl von vertragslosen Torhütern, alterslosen Verteidigern

[…+]

Nachrichten

Mexiko überrascht positiv – Maradona-Kritik

Fortaleza, 30. Juni 2014 – Nur ein paar Minuten haben Mexiko zum großen Ziel gefehlt. Die „Tri“ wollte bei der Fußball-WM «Geschichte schreiben», wie es Kapitän Rafael Márquez vor der brutalen 1:2-Niederlage im Achtelfinale gegen die Niederlande formuliert hatte. Erstmals seit der Heim-Weltmeisterschaft 1986 wollten die Mittelamerikaner

[…+]

Nachrichten

„Das Spiel meines Lebens“: Mexiko feiert Ochoa

Fortaleza, 18. Juni 2014 – Eine bessere Bewerbung als arbeitsloser Torwart kann man vor den Augen der Fußball-Welt nicht abliefern: Mexikos Keeper Guillermo Ochoa hat derzeit zwar keinen Club, ist aber nach dem 0:0 gegen Brasilien der Held in seiner Heimat und muss sich keine Zukunftssorgen mehr machen.

[…+]