Kein Bild
Gesundheit

Erstes Todesopfer vom Chikungunya-Fieber

Ähnlich wie das Dengue- wird das Chikungunya-Fieber von Aedes-Aegypti-Mücken übertragen (Foto: Wikipedia)

Bogotá, 23. September 2014 – Südamerika hat erstmals einen Todesfall durch das Chikungunya-Fieber verzeichnet. Ein elf Monate altes Baby in Kolumbien kam an dem von Mücken übertragenen Virus um, erklärten die kolumbianischen Gesundheitsbehörden am Montag, wie die Zeitung „El Tiempo“ berichtete.

[…+]

Nachrichten

Schutz vor Überfischung kann Korallen retten

Gland, 2. Juli 2014 – Die meisten Korallenriffe in der Karibik drohen nach Erkenntnissen von Meeresforschern in den nächsten 20 Jahren abzusterben. Schuld seien jedoch weniger die Folgen des Klimawandels als vielmehr der starke Rückgang an Papageifischen und Seeigeln, heißt es in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie 

[…+]

Nachrichten

Monogamie verhilft tropischen Meeresvögeln

Mexiko-Stadt, 15. Mai 2014 – Monogamie erhöht den Fortpflanzungserfolg – zumindest bei Blaufußtölpeln. Gehen diese tropischen Meeresvögel lange Partnerschaften ein, legen sie früher ihre Eier und haben mehr Küken. Über diese Studienergebnisse berichten mexikanische Forscher im Journal

[…+]