Panorama

“El Chapo” – Mexikos Innenminister spricht von herbem Schlag für Unterwelt

Mexiko-Stadt, 18. Januar 2016 – Mexikos Regierung sieht das organisierte Verbrechen stark unter Druck. Dafür spreche die jüngste Verhaftung von Drogenbaron Joaquín Guzmán. Die Behörden würden entschlossen gegen die finanzielle und logistische Struktur des Verbrechersyndikats vorgehen. Bei der Auslieferung von Guzmán in die USA gebe es allerdings keinen Grund zur Eile.

[…+]

Panorama

Die neue Festnahme von „El Chapo“: Zufall oder gutes Timing?

Mexiko-Stadt, 8. Januar 2015 – Die Nachricht schlug ein wie eine Bombe: Der meistgesuchte Drogenhändler und Ausbrecherkönig Mexikos ist wieder geschnappt worden. Nach seiner filmreifen Flucht aus dem Hochsicherheitsgefängnis El Altíplano im zentralen Mexiko spielte Joaquín „El Chapo“ Guzmán 181 Tage lang Katz und Maus mit seinen Verfolgern. War das plötzliche Ende seiner Flucht eher ein Zufall – oder doch nicht? Von Herdis Lüke

[…+]