Nachrichten

Forscher entziffert angeblich Maya-Hieroglyphen in Ruinenstadt Palenque

Mexiko-Stadt, 16. Juni 2015 – Die Maya-Schrift ist eines der letzten großen Rätsel für Sprachforscher. Etwa 20 Prozent der Hieroglyphen sind noch immer nicht entziffert. Nun hat ein Wissenschaftler angeblich ein entscheidendes Schriftzeichen geknackt, um den vollen Namen der Grabstätte in Palenque lesbar zu machen. Der deutsche Maya-Forscher Nikolai Grube hat Zweifel.

[…+]