Carlos Santana: Der Gitarren-König öffnet sein Herz

 

Der Meister an der Gitarre: Carlos Santana (Foto: periodicocorreo.com.mx)

Von Daniel Schlicht

Mexiko-Stadt, 20. Dezember 2014 – Was muss man zu Carlos Santana noch sagen: Sein Latinrock ist unverwechselbar, die Gitarrensoli legendär. Mit seinem aktuellen Album „Corazón“ beweist der 67-Jährige eindrucksvoll seine Liebe zu den Wurzeln seiner Musik – und zeigt seinen Fans auch eine ganz neue Seite. Ab März 2015 startet die neue Tour.

Eigentlich ist es ein journalistisches Tabu, von lebenden Legenden zu sprechen. Im Falle von Carlos Santana möge man es aber verzeihen: Seine Musik, die auf so unverwechselbare Art afrokubanische Rhythmen mit ausgefeilten Gitarrenspiel kombiniert, ist schlicht einzigartig, und seine so typischen Gitarrensoli im wahrsten Sinne legendär.

Santana hat zu Lebzeiten so viele Platten verkauft, wie wohl kein anderer Künstler des Latin-Rock-Genres. Mit teilweise mehr als 100 Live-Konzerten pro Jahr hat er schon vor über 20 Millionen Menschen gespielt. Doch ans Aufhören denkt der mittlerweile 67-Jährige noch lange nicht. Im Gegenteil: Mit seinem aktuellen Album „Corazón“, das im Mai diesen Jahres erschienen ist, beweist er eindrucksvoll seine Liebe zu den Wurzeln seiner Musik – und zeigt auch eine ganz neue Seite.

Erstmals in seiner Karriere hat Santana für dieses Album auch mit einer ganzen Riege hochkarätiger Gaststars aus dem Latin-Music-Genre zusammengearbeitet. Entstanden sind dabei erfrischend abwechslungsreiche Songs, unter anderem mit Gloria Estefan, Lila Downs, Pitbull, Los Fabulosos Cadillacs, Diego Torres, Romeo Santos und Juanes, um nur einige davon zu nennen.

„Corazón Tour 2015“ führt von Mexiko nach Europa

Wer sich live von dem neuen-alten Santana-Sound mitreißen lassen will, hat ab Frühjahr kommenden Jahres Gelegenheit dazu. Im März startet nämlich seine „Corazon Tour 2015“. Den Auftakt bilden Konzerte in den USA und in Santanas Heimat Mexiko, wo Santana gemeinsam mit der US-Rockband Journey zu sehen sein wird: am 21. März in Monterrey, am 26. März in Guadalajara sowie am 27. März in Mexiko-Stadt.

Ab Juni führt es es den Meister an der Gitarre dann weiter nach Europa. Belgien, Luxemburg, Frankreich, England, Italien, Polen und natürlich auch Deutschland stehen auf Santanas Reiseliste. Dort wird Santana am 5. Juli in der Berliner O2-Arena zu sehen sein. (dmz/ds/hl; Foto: periodicocorreo.com.mx)

Carlos Santana – „Corazon Tour“. Vom 7. März bis 25. Juli 2015.

Die kompletten Tourdaten finden sich auf Santanas Website