Noticias

Killerkommando tötet Fernsehreporter in Mexiko

Xalapa, 13. August 2015 – Nur zwei Wochen nach dem Mord an einem kritischen Pressefotografen stirbt in Mexiko ein Fernsehreporter im Kugelhagel. Der Fernsehreporter Juan Heriberto Santos Cabrera kam in der Nacht zu Donnerstag ums Leben, als schwer bewaffnete Männer in einer Bar in der Stadt Orizaba im  Bundesstaat Veracruz das Feuer eröffnen. Unter den Opfern war auch der örtliche Chef eines Verbrechersyndikats.

[…+]