Nachrichten

Experten warnen vor erheblichen Umweltschäden beim Nicaraguakanal

Managua, 30. September 2015 – Es wäre eines der größten Bauprojekte der Welt. Aber nach Einschätzung von Experten hätte der Nicaraguakanal erhebliche ökologische und soziale Konsequenzen, warnen Experten. Er würde Regenwald zerstören, die Wasserqualität des Nicaraguasees gefährden und rund 30 000 Menschen aus ihren Heimatorten vertreiben, heißt es in einer Studie der Beratungsfirma ERM.

[…+]